Du bist hier::--02. Windows 7 Beta ohne Seriennummer oder Key installieren

02. Windows 7 Beta ohne Seriennummer oder Key installieren

Die Beta-Version von Windows 7 kann man bis zu 120 Tage ohne Eingabe eines Produktschlüssels (Key) und ohne Aktivierung nutzen. Der Funktionsumfang der Test-Version von Windows 7 wird nach Ablauf der Testphase nicht beschränkt. Sie ist nach Angaben von Microsoft gültig bis 01.06.2010.

Die Windows 7-Beta wird von Microsoft nicht mehr angeboten. Im Netz gibt es allerdings noch verschieden inoffizielle Downloadmöglichkeiten.

Nutzt man diese Testversion ohne Key, muss man bei der Installation – wie bei Vista -einfach die entsprechende Abfrage überspringen. Windows macht dann regelmäßig auf den fehlenden Produktschlüssel aufmerksam. Dabei wird auch der Bildschirmhintergrund schwarz.

Um die 30-Tage-Testversion zu verlängern öffnet man die Eingabeaufforderung (CMD) als Administrator und gibt das Kommando slmgr –rearm ein. Nach einem Neustart ist Windows 7 weitere 30 Tage nutzbar. Insgesamt kann der Testzeitraum drei Mal auf diese Weise verlängert werden.

Diese „Trickserei“ kann man sich beim Test von Windows 7 allerdings auch sparen, da die von Microsoft verteilten Keys weitgehend gleich sind. Mehr dazu unter „03. 30-Tage Testversion von Windows 7 verlängern“.  

Für die jetzt von Microsoft angebotene 90-Tage-Testversion von Windows 7 Enterprise ist kein Key erforderlich. Weitere Informationen hierzu und der Download-Link unter „01. Ist ein kostenloser Test von Windows 7 möglich?

Von |2018-07-25T14:42:55+00:00November 6th, 2009|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar