Du bist hier::--April

Outlook 2000: Adressen automatisch in Kontakte aufnehmen

Ich möchte Adressen automatisch in Kontakte aufnehmen, eght das? Bei hohem Mail-Aufkommen ist es aufwendig alle Adressen per Hand in den Kontakte-Ordner zu befördern. Outlook sieht hierfür eine Automatik vor: Alle Mailadressen, denen Sie eine Antwort schicken, übernimmt es ohne weitere Nachfrage. Dieses Feature müssen Sie nur einschalten. 1. Starten Sie Outlook, öffnen Sie das

Von |2018-07-25T14:52:13+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Der Unterschied zwischen Baud und bps

Was ist der Unterschied zwischen Baud und bps ? Häufig werden die beiden Begriffe Baud und Bit pro Sekunde (bps) durcheinandergebracht. Baud ist der Begriff, der die Signalrate eines Modems beschreibt, also die Ton-, richtiger Signalwechsel pro Sekunde. Bei alten Modems wie dem Bell 103 wurde pro Signalwechsel ein Bit übertragen. Daher das Mißverständnis, die

Von |2018-07-25T14:55:48+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Modem|0 Kommentare

Windows NT 4.0: Hardware-Erkennung unter NT

Habe meine IRQ Belegung für die Netzkarte vergessen, wie bekomme ich die denn nun heraus. Unter Windows NT? Auf der CD von Windows NT schlummern zwei interessante Tools gerade für ältere Computer: Die NT Hardware Query und die SCSI Hardware Query. Sie nutzen dann, wenn zu Systemen die Beschreibung der Interrupts und anderer Informationen verloren

Von |2018-07-25T14:49:37+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows NT|0 Kommentare

Zurück Home Windows NT 4.0: DMA aktivieren

Ich abe eine DMA Fesplatte, wie kann diesen schnelleren Mode unter Windows NT zum Einsatz bringen. Mehr Geschwindigkeit können die Besitzer neuerer Rechner mit ATAPI-Festplatten mit DMA erreichen. Dazu öffnen Sie die Registry und suchen den Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\atapi\Parameters\Device0 Dort klicken Sie doppelt auf den Eintrag DriverParameter und ändern den Wert auf DmaDetectionLevel = 0x1;. Dasselbe

Von |2018-07-25T14:56:23+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows NT|0 Kommentare

Internet-Anwahl beschleunigen

Aufbau Ihrer Internet-Verbindung dauert quälend lange? Mit dem Verzicht auf einige Optionen im DFÜ-Netzwerk von Windows lassen sich meist einige Sekunden gewinnen. – Rufen Sie das DFÜ-Netzwerk über Start – Programme – Zubehör – auf. Bei Windows 98 ist es noch eine Ebene tiefer, unter Kommunikation zu finden. – Klicken Sie mit der rechten Maustaste

Von |2018-07-25T14:53:01+00:00April 19th, 2000|Kategorien: BS-Sonstige|0 Kommentare

Windows-Neustart mit Turbo-Effekt

Gibt es einen Trick viel schneller Windows nicht neu zu starteten. So geht´s: 1. Wenn Sie Windows nach einer Änderung den Neustart anbeitet, dann antworten Sie mit Nein. 2. Rufen Sie Start – Beenden – Neustart auf und drücken Sie beim Klick auf OK gleichzeitig die [Shift]-Taste. Genauso funktioniert der schnelle Neustart ohne Maus: Im

Von |2018-07-25T14:56:23+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Startmenü ohne Menütaste

Wie kann ich die Windows Tadste der Tastatur emulieren wenn ich gar keine windows Tastatur habe? Statt der Taste für das Startmenü zum Beispiel drückt man auf einer alten oder gestutzten Tastatur einfach gleichzeitig die Tasten [Strg] und [Esc].

Von |2018-07-25T14:56:23+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|1 Kommentar

Eurofiletransfer für Linux

ZU meiner ISDN Karte gibt es unter windows das Programm eurofiletransfer damit ich Daten mit anderen Rechnern über die ISDN Leitung austauschen kann, gibt es das aber auch für Linux? Das Programm eftp4linux, unter ftp://ftp.pop.de/pub/LOCAL/linux/i4l-eft/ zu holen, macht dies möglich. Wie bei allen ISDN-Programmen unter Linux, ist auch hier einige Bastelarbeit erforderlich, aber der Nutzen

Von |2018-07-25T14:50:23+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Linux|0 Kommentare

Linux-Filesystem unter Windows bearbeiten

Wie kann ich von Windows aus auf linux Partitonen zugreifen? Das Programm Explore2FS, das an den Windows-Explorer angelehnt ist, bietet sowohl Lese- als auch Schreibzugriff von Windows NT, Win95 und NT aus. Explore2FS finden Sie auf http://uranus.it.swin.edu.au/~jn/linux/explore2fs.htm.

Von |2018-07-25T14:53:21+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Linux|0 Kommentare

Linux: Dateien finden

Mit welchen Befehlen findet man Dateien unter linux? – Das Kommando locate findet alle Dateien, die die genannte Zeichenfolge im Pfad oder dem Dateinamen selbst haben. Das geht ziemlich schnell, weil die Suche nicht live im Dateisystem, sondern in einer Datenbank erfolgt, die vom System automatisch in der Nacht upgedatet werden sollte. Passiert das nicht

Von |2018-07-25T14:56:36+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Linux|0 Kommentare