Du bist hier::--Ad-Aware Free Internet Security – Spyware aufspüren und beseitigen

Ad-Aware Free Internet Security – Spyware aufspüren und beseitigen

[imgr=01-Ad-Aware_Free_Logo_Emblem-200.png]01-Ad-Aware_Free_Logo_Emblem-80.png?nocache=1319525351459[/imgr]In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem Programm „Ad-Aware Free Internet Security“ bösartige Spyware aufspüren und diese löschen können. Das Programm ist kostenfrei und jetzt sogar mit einem Anti-Viren-Schutz versehen. Dieser lässt sich nicht seperat einstellen, jedoch meldet das Programm automatisch eventuelle Bedrohungen.

Was ist Spyware?

Bekommen Sie es auf Ihrem Rechner mit Spyware zu tun, dann ist ein Außenstehender in der Lage, ohne ausdrückliche Zustimmung Ihre Internetverbindung zu nutzen. Außerdem kann Spyware durch einen "Log" Ihr Surfverhalten herausfinden und an die "Versender" der Spyware übermitteln.

Ad-Aware Free Internet Security Download und Installation

Laden Sie das Programm zunächst von der Website des Herstellers herunter.
Nachdem Sie das Programm erfolgreich heruntergeladen haben, starten Sie es durch einen Doppelklick und laufen Sie alle Schritte der Installation durch.
Sie haben bei der Installation auch die Möglichkeit, sich für einen Newsletter anzumelden. Dieser informiert Sie über alle Neuerungen und Erweiterungen von Ad-Aware.

Ad-Aware Free Internet Security nutzen

Dieses Programm ermöglicht Ihnen den Schutz vor einigen ungebetenen Gästen. Trojaner, Rootkits, Spyware oder auch Keylogger werden aufgespürt und entfernt.
Auf der Hauptseite des Programmes haben Sie sofort die Möglichkeit, einen Scan Ihres Systems anzustoßen.

(Zur Ansicht in der Originalgröße bitte Bild anklicken)
03-Ad-Aware_Free_uebersicht-470.png?nocache=1319611675844

Je nach Größe Ihrer Festplatte(n), kann der Scan einige Zeit in Anspruch nehmen. Es werden alle Programm- und Dateifragmente durchsucht. Der jeweilige Fortschritt ist in einem Balken (1) einzusehen. Ebenfalls wird Ihnen sofort eine Übersicht (2) angezeigt, in der Sie mögliche Bedrohungen sofort sehen können. Natürlich können Sie den Scan auch jederzeit manuell selbst beenden (3).

06-ad-aware_fortschirtt_scan-470.png?nocache=1319638886308

Nachdem der Scan durchgelaufen ist, sehen Sie das Ergebnis automatisch aufgelistet.
In unserem Beispiel fand Ad-Aware Internet Security 4 Objekte, bei denen es sich um Trojaner handelte (1). Die genauen Pfade werden ebenfalls angezeigt (2). Das System löscht diese automatisch. Klicken Sie auf "Fertig", wenn Sie das Ergebnis begutachtet haben.

07-ad-aware_fortschirtt_scan_ergebnis-470.png?nocache=1319698943782

Über das Auswahlmenü"Scannen" (1) gelangen Sie zu der Möglichkeit, einen intelligenten Scan durchzuführen (2). Dabei handelt es sich um einen auf die wichtigsten Bereiche beschränkten Scan, der deutlich weniger Zeit in Anspruch nimmt.

009-ad-aware_fortschirtt_scan_intelligent-470.png?nocache=1319698979613

Spuren besuchter Internetseiten vernichten

Auch das ist mit dem Ad-Aware Internet Security Programm möglich. Befinden Sie sich im Hauptmenü, klicken Sie auf "Extras" oben Rechts und dann haben Sie die Auswahl, durch "jetzt kehren" diese Spuren zu beseitigen.

08-ad-aware_fortschirtt_scan_sweep-470.png?nocache=1319699031748 

Nachdem der TrackSweep komplett durchlaufen ist, erhalten Sie eine "Beendet"-Meldung. Anschließend hat der TrackSweep erfolgreich vertrauliche Daten Ihres Surfverhaltens vernichtet.

10-ad-aware_fortschirtt_scan_intelligent-470.png?nocache=1319725984934 

Zusätzliche Informationen

Achten Sie immer darauf, dass die Update-Funktion Ihres Ad-Aware Internet Security Programms aktiviert und auf dem neuesten Stand ist. Es gelangen durch diese Updates immer wieder wichtige Funktionen dazu.

Falls Ihnen der kostenlose Schutz (Basisschutz) nicht ausreichend erscheint, haben Sie die Möglichkeit, gegen eine Jahresgebühr (derzeit etwa 185 Euro) den Premium-Schutz zu erwerben.

Von |2011-10-27T09:37:42+00:00Oktober 27th, 2011|Kategorien: Security/Viren|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar