Du bist hier::--Ad- Hoc Verbindungen mit Windows XP

Ad- Hoc Verbindungen mit Windows XP

Diese bebilderte Anleitung zeigt Ihnen wie Sie eine Ad- Hoc Verbindung zwischen zwei Geräten Aufbauen können. Diese Verbindungsart benötigt keine weiteren Geräte.

Um eine Verbindung zwischen zwei Geräten ohne zusätzliche Geräte herstellen zu können bietet sich der Ad- Hoc Modus an. Dieser ist zwar einfach einzurichten, bietet jedoch keinen ausreichenden Schutz.

In dieser Anleitung wird die Erstellung eines Netzwerkes mit Windows XP gezeigt.

Ad- Hoc Netzwerk erstellen

Gehen Sie über Ihr Startmenü (Punkt 1) auf Einstellungen (Punkt 2) und anschließend auf Netzwerkverbindungen (Punkt 3), um die Netzwerkadapter in Windows XP anzeigen zu lassen.

Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken.
01-Netzwerkverbindungen-oeffnen-470.jpg

Wählen Sie nun ihre Drahtlose Netzwerkverbindung aus (Punkt 1) und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese. anschließend klicken Sie auf Einstellungen (Punkt 2). Nun sollte sich das Einstellungsmenü geöffnet haben.

02-drahtlose-verbindung-eigenschaften-470.jpg

Klicken Sie nun oben auf den Reiter Drahtlosnetzwerke (Punkt 1) um diese Verwalten zu können. Sie können nun mit den Button Hinzufügen (Punkt 2) ein neues Netzwerk erstellen.

03-netzwerk-hinzufuegen-470.jpg

Sie können nun bei dem Feld Netzwerkname (SSID) einen Namen für Ihr Netzwerk hinterlegen. Wählen Sie dann bei Netzwerkauthentifizierung Offen und Datenverschlüsselung WEP aus.
Den Netzwerkschlüssel können Sie erst eingeben wenn Sie das Checkbox- Feld "Schlüssel wird automatisch bereitgestellt" deaktiviert haben.

Wählen Sie nun noch das Feld "Dies ist ein Computer- zu- Computer- Netzwerk (Ad- Hoc)…." aus und bestätigen Sie Ihre Eingaben mit den Button OK um fortfahren zu können.

04-netzwerk-einstellungen-setzen-470.jpg

Jetzt sehen Sie Ihr eben erstelltes Netzwerk in der Liste. Klicken Sie auf den Reiter Allgemein um die IP- Einstellungen vornehmen zu können.

05-netzerkeigenschaften-allgemein-470.jpg

Wählen Sie das Element Internetprotokoll (TCP/ IP) aus (Punkt 1) und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften (Punkt 2).

06-tcp-ip-eigenschaften-oeffnen-470.jpg

Nun können Sie die IP- Adresse und Subnetzmaske auswählen (Punkt 1). Sie sollten darauf achten das diese Einstellungen nicht Ihre normalen Netzwerkverbindungen beeinträchtigen indem Sie z.B. die IP- Adresse Doppelt vergeben.

Bestätigen Sie wieder Ihre Eingaben mit dem Button OK (Punkt 2) und schließen das nächste Fenster auch mit dem Button OK.
Ihr Netzwerk ist damit in Windows fertig erstellt und kann genutzt werden.

07-ip-einstellungen-setzen-470.jpg

Ad- Hoc Netzwerk nutzen

Um das eben erstellte Netzwerk in Windows nutzen zu können wählen Sie wieder die Drahtlose Netzwerkverbindung aus und klicken auf dieser mit der rechten Maustaste (Punkt 1). Klicken Sie nun auf den Punkt "Verfügbare drahtlose Netzwerke anzeigen" (Punkt 2).

08-verfuegbare-netzwerke-oeffnen-470.jpg

Wählen Sie nun Ihr eben erstelltes Netzwerk aus (Punkt 1) und klicken Sie auf den Button "Verbinden" (Punkt 2) um eine Verbindung zu erstellen.

Das andere Gerät sollte sich in Reichweite befinden und ebenfalls eine Verbindung mit dem erstellten Netzwerk aufbauen. Windows wartet solange bis dies geschehen ist.
Sofern beide Geräte verbunden sind kann die Netzwerkverbindung genutzt werden.

09-mit-netzwerk-verbinden-470.jpg

zurück zur Übersicht:

Das Große WLAN- Dossier
Alles über Netzwerke, ausführlich erklärt mit Schritt für Schritt Anleitungen

Von |2018-07-25T14:34:48+00:00September 28th, 2010|Kategorien: W-LAN|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar