Du bist hier::--Alle Windows 8 Wischgesten – die neue Bedienung (mit Video)

Alle Windows 8 Wischgesten – die neue Bedienung (mit Video)

Einleitung

Mit den neuen Windows 8 Tablets kam die Frage auf, wie ersetzt man die Maus und die Tastatur mit den Fingern!? Microsoft hat sich hier einige clevere Wischgesten einfallen lassen, mit denen man sich durch das System „hangeln“ kann. Erstaunlicherweise funktionieren diese so gut, das man nach kurzer Zeit das Betriebssystem mit Finger schneller bedienen kann, als man es beispielsweise bei Windows 7 mit der Maus und der Tastatur jemals machen konnte.

No YouTube Video ID Set

Links und rechts

Am Anfang steht das Startmenü und hier kann man auch schon die wohl häufigste Wichgeste anwenden. Durch das hin und her wischen auf dem Display, also nach links oder rechts, kann man das Startmenü in selbige Richtung bewegen. Auf diese Weise kann man sich aber auch durch Apps wie dem Windows Store bewegen.

windows-8-wischgeste-links-rechts-470.jpg?nocache=1353490664632

Zoomen

Wie auch schon von anderen Tablet-System bekannt kann per Pinch-to-Zoom hinein- bzw. herausgezoomt werden. Hierzu nimmt man einfach zwei Finger und bewegt diese entweder entgegen oder voneinander weg.

Apps schließen

Mit nur einer kleinen Fingergeste kann man geöffnete Apps wieder schließen. Dazu fährt man einfach mit dem Finger vom oberen Displayrand nach unten.

App andocken

Ist bereits eine App geöffnet und man bewegt den Finger vom linken Displayrand etwas in die Mitte und dann wieder leicht zurück, so wird die davor geöffnete App neben der derzeitig geöffneten App angepinnt. Anschließend erscheint zwischen beiden Apps ein horizontaler Balken. Diesen kann hin und her schieben, wodurch entweder die eine App zur Hauptdarstellung wechselt oder die andere.

windows-8-wischgeste-app-andocken-470.jpg?nocache=1353490737233

Alle geöffneten Apps

Wird am linken Displayrand ein Halbkreis gezeichnet, so wird eine Darstellung aller im Hintergrund geöffnet Apps angezeigt. Wählt man eine davon aus, wird diese sofort geöffnet. Apps die im Hintergrund bereits gestartet sind, öffnen sich beim nächsten Aufruf bedeutend schneller.

Letzte App öffnen

Generell kann man die vorher geöffnete App öffnen indem man den Finger vom linken Displayrand in die Mitte zieht.

Das Menü

Wird der Finger vom oberen oder unteren Rand leicht in die Mitte gezogen, so wird entweder die obere oder untere Menüleiste angezeigt. Diese Wischgeste ersetzt somit den Rechtsklick in einer App.

Die Charmbar

Das wohl wichtigste Menüband, die rechte Charmbar, wird geöffnet indem der Finger vom rechten Rand leicht in die Mitte gezogen wird.

Fazit

Anfangs ist es noch eine Umgewöhnung, schnell gewöhnt man sich aber an die Navigation mit der Hand. Microsoft musste sich hier einiges einfallen lassen, schließlich kann man mit Windows 8 bedeutend mehr steuern als beispielsweise auf dem iPad mit iOS. Trotzdem wurde es geschafft jede wichtige Funktion mit einer sinnvollen und einfach zu merkenden Wischgeste zu hinterlegen.

Von |2018-07-25T13:47:25+00:00November 21st, 2012|Kategorien: Windows 8|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar