Du bist hier::--Allgemeine Schutzverletzung beim Öffnen der Systemsteuerung

Allgemeine Schutzverletzung beim Öffnen der Systemsteuerung

Wenn Sie die Systemsteuerung öffnen, wird Ihnen eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
EXPLORER verursachte eine allgemeine Schutzverletzung in Modul qtw16.cpl bei <Adresse>
EXPLORER verursachte eine allgemeine Schutzverletzung in Modul qtw32.cpl bei <Adresse> Nachdem Ihnen eine der vorstehenden Fehlermeldungen angezeigt worden ist, reagiert Ihr Computer möglicherweise nicht mehr (hängt). Dies kann auch im abgesicherten Modus der Fall sein Dieses Problem kann auftreten, wenn eine oder mehrere Dateien von Apple QuickTime für Windows nicht vorhanden oder beschädigt sind. LÖSUNG
Um dieses Problem zu beheben, entfernen Sie QuickTime für Windows. Führen Sie hierzu folgende Schritte durch: 1. Starten Sie den Computer neu. Wenn Sie mit Windows 95 arbeiten, drücken Sie die Taste F8, wenn Sie die Meldung „Windows 95 wird gestartet“ sehen und wählen Sie dann die Option „Abgesicherter Modus/Nur Eingabeaufforderung“ aus dem Startmenü. Wenn Sie mit Windows 98 arbeiten, halten Sie die Taste STRG gedrückt, nachdem Ihr Computer den Power On Self Test (POST) abgeschlossen hat und wählen Sie dann die Option „Abgesicherter Modus/Nur Eingabeaufforderung“ aus dem Startmenü. 2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl ENTER: cdwindowssystem ren qt216.cpl qtw16.xxx 3. Starten Sie Ihren Computer auf normale Art und Weise neu.
4. Klicken Sie auf „Start“, zeigen Sie auf „Einstellungen“, klicken Sie auf „Systemsteuerung“ und klicken Sie dann auf „Software“.
5. Klicken Sie im Register „Installieren/Deinstallieren“ auf „QuickTime Für Windows“ und dann auf „Hinzufügen/Entfernen“.

Von |2018-07-25T14:55:10+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar