Du bist hier::--Alte Windows95 Festplatte in neuen Rechner einbauen

Alte Windows95 Festplatte in neuen Rechner einbauen

Ich hab einen neuen Rechner und will meine alte Festplatte wieder als c: in den neuen Rechner einbauen ohne Windows95 neu installieren zu müssen. Wie geht man vor damit die neue Hardware richtig erkannt und eingebunden wird ? Systemsteuerung/System/Hardwardprofile:
Kopiere Deine Ausgangskonfiguration und gebe der Kopie einen beliebigen Namen

Starte neu

Nun solltest Du bei Booten gefragt, welche Konfiguration benutzt werden soll.
Waehle hier „keine der genannten Optionen“

Windows startet nun und fuehrt bevor der Desktop erscheint als Erstes eine
Hardware-Erkennung durch. Alle sonstigen Einstellungen usw. bleiben erhalten.
Evtl. musst Du noch einige Treiber (Graphikkarte) wieder neu installieren.

Das Ganze ist ziemlich sicher – fuer den Fall das bei der erneuten
Hardwareerkennung irgendetwas schief laeuft, da Du im Notfall ja immer noch auf
die 2 Kopien Deiner alten Konfig zurueckgreifen kannst. Wenn diese Massname
erfolgreich sein sollte, kannst Du alle nicht mehr benoetigten
Hardware-Konfigurationen wieder loeschen, damit beim Booten die Abfrage nicht
mehr erscheint.

Von |2018-07-25T14:51:22+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows95|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar