Du bist hier::--Anonymität im Internet: Virtual Private Networks (VPNs)

Anonymität im Internet: Virtual Private Networks (VPNs)

hss-logo-80.gif?nocache=1312543123629VPNs können dazu benutzt werden, um sichere Verbindungen in unsicheren Netzwerken aufzubauen und um anonym in Internet zu surfen. Dieser Artikel erklärt Ihnen, wie das funktioniert und wie Sie sich zu einem kostenlosen VPN verbinden.

1. Wie funktionieren VPNs?

In den folgenden Unterpunkten wird Ihnen erklärt, wie virtuelle private Netzwerke funktionieren. Zuerst definieren wir den Begriff 'privates Netzwerk', dann schauen wir uns die Unterschiede zwischen tatsächlichen und virtuellen privaten Netzwerken an und erforschen dann die Implikationen dessen für Ihre Privatsphäre.

A. Was ist ein "privates" Netz?
Vielleicht haben Sie zu Hause mehr als einen Computer und haben schon gemerkt, dass die IP-Adressen der Computer im Internet anders sind, als in ihrem Home-Netzwerk. Dieses Netzwerk zu Hause ist ein privates Netzwerk- die IP-Adressen und Netzwerkprotokolle sind untereinander gültig, aber im Internet müssen Sie zumindest andere IP-Adressen verwenden. Man kann also sagen, dass private Netzwerke in sich abgeschlossene Netze sind, die nicht mit anderen Netzwerken kompatibel sind.

B. Wo liegt der Unterschied zwischen einem virtuellen und tatsächlichen privaten Netzwerk?
Ein virtuelles privates Netzwerk benutzt ein großes, gemeinsames Netzwerk, um die Daten für das private Netzwerk zu übermitteln. Dabei werden die Datenpakete für das VPN wiederum in ein anderes Paket gepackt. Dies nennt man "tunneln".  Die äusseren Pakete sind nur für den Transport über das Internet, während die inneren Pakete der Datenaustausch im VPN sind. Teilnehmer des virtuellen privaten Netzwerkes empfangen nur die inneren Pakete, daher ist die Kommunikation für sie gleich die in einem privaten Netzwerk. Nur existiert kein wirkliches Netz, daher "virtuell".

C. Wie verbindet man sich übers Internet zu einem virtuellen privaten Netzwerk?
Für die Kommunikation zwischen VPN-Teilnehmern wird auf beiden Seiten eine Verbindungssoftware gebraucht, die den Teilnehmern durch Tunneln ein privates Netzwerk zur Verfügung stellt. Meistens wird der Verkehr zusätzlich verschlüsselt, damit niemand mithören kann. In den meisten Fällen werden Sie sich mit einer Software an einem Gateway anmelden, der den Verkehr zwischen Ihnen und anderen Teilnehmern eines privaten Netzes oder des Internets regeln.

D. Was bedeutet das für meine Privatsphäre?
Falls Sie ein VPN nutzen, um anonym zu surfen, so wird die IP des VPN-Gateways übermittelt, nicht Ihre. Die Ntzung von VPNs funktioniert auch mit anderen Programmen als Ihrem Webbrowser, zum Beispiel können Sie so anonym chatten.

2. Installation einer VPN-Software

Nun werden wir die kostenlose VPN-Software "Hotspot Shield" downloaden und installieren. Laden Sie dafür die kostenlose Software  von der offiziellen Website [http://hotspotshield.com/] runter und starten Sie den Installer. Nach dem Download von benötigten Installationsdateien werden Sie nach der gewünschten Sprache(1) gefragt und es wird Ihnen angeboten, eine Toolbar zu installieren(2).

02-vpn-hotspotshield-installer-toolbar-470.png?nocache=1312541999022

Diese Toolbar ist nicht für das Verwenden des VPNs nötig, daher können Sie sie auch weglassen. Klicken Sie nun auf "Installieren" und warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist. Möglicherweise müssen Sie die Installation von Gerätetreibern zustimmmen. Dies ist komplett harmlos und für die VPN-Verbindung nötig.

03-vpn-hotspotshield-geraetetreiber-installieren-470.png?nocache=1312542102676

Nachdem sie Hotspot Shield gestartet haben, finden Sie es als Tray-Icon unten Rechts in der Taskleiste.

04-vpn-hotspotshield-trayicon-470.png?nocache=1312542163060

Hier können Sie die Verbindung zu dem VPN herstellen und wieder trennen. Falls Sie verbunden sind, wird der Verkehr zwischen Ihnen und dem Internet durch das VPN getunnelt.

Von | 2011-08-08T13:12:19+00:00 August 8th, 2011|Kategorien: Security/Viren|2 Kommentare

Über den Autor:

2 Comments

  1. Nutzer 15. Juli 2016 um 20:01 Uhr

    Und wieso tut sich per R-Klick auf das Tray-icon nix wenn man die Eigenschaften aufrufen möchte von Hotspot Shield VPN 5.4.5

    Habe zwar ein grünes Tray Icon aber die Eigenschaften kann ich auch im Programmenü nicht finden !

    Kann ich da was einstellen oder nicht ?

  2. entauschter 15. Juli 2016 um 23:19 Uhr

    aber selbst wenns bei der aktualisierung gendlich geht , warum auch immer , stört Hotspot Shield VPN 5.4.5 ganz massiv die Connection !

    Obs an Avira liegt mag ich bezweifeln , aber deaktiviert klappt die Verbindung wie es soll mit gehen Minuten wenn nicht sogar Stunden ins Land !

    Also soo frei ist diese Software schon auch um einen " …aufn Sack zu gehn "

Hinterlassen Sie einen Kommentar