Du bist hier::--Archos G9 – der Tablet Test (mit Video)

Archos G9 – der Tablet Test (mit Video)

Einleitung

Das Archos G9 Tablet ist recht neu auf dem Markt und bietet wirklich interessante Features. Es kommt zwar immer auf die eigenen Ansprüche an, aber das Gerät stellt durchaus eine sehr überzeugende Alternative zu den bekannten Tablets dar, sowohl was den Preis als auch die Leistung betrifft.

No YouTube Video ID Set

Es handelt sich bei diesem Tablet um eines der größeren Modelle, der Hersteller bietet jedoch auch einige kleinere Geräte und sorgt so für ausreichend Abwechslung. Hier überzeugt vor allem das große und sehr übersichtliche Display, das für einen hohen Komfort sorgt. Insgesamt bieten sich dem Nutzer hier 10 Zoll, die für absolut gestochen scharfe Bilder sorgen.

Besonderes Feature

Eine absolut sinnvolle Besonderheit ist die kleine Klappe, die sich auf der Rückseite befindet. Mit einem Handgriff fährt ein Ständer aus, mit welchem das Gerät bequem auf dem Tisch platziert werden kann. Es besteht also die Möglichkeit ganz komfortabel Filme oder Videos zu betrachten, oder mit dem stehenden Gerät zu arbeiten, dies erleichtert die Nutzung wesentlich und sorgt für einen überzeugenden Komfort in jeder Lebenslage.

Archos_G9_-_Staender-470.jpg?nocache=1350375864547

Zubehör

Neben dem Tablet selbst befindet sich in der Verpackung natürlich auch noch ein wenig Zubehör. Ganz zu Beginn wäre hier der Netzstecker zu erwähnen, mit diesem wird das Gerät aufgeladen. Hier erwartet den Nutzer ein sehr wandlungsfähiger Anschluss, der mit verschiedenen Steckern bedient werden kann. Dadurch ist es auch kein Problem, das Gerät beispielsweise im Ausland zu laden. Generell wird mit Micro-USB aufgeladen. Eine kleine Beschreibung für das Ladekabel findet sich natürlich ebenso, wie die allgemeine Bedienungsanleitung für das Gerät. Ergänzend sind auch einige Zubehörteile und Funktionen in extra Beschreibungen näher erklärt.

Archos_G9_-_Verpackung-470.jpg?nocache=1350375879963

Datenaustausch

Abgerundet wird das Zubehör dann durch ein USB-Kabel, mit diesem kann das Tablet bequem an den Rechner angeschlossen werden, besonders schön ist hier, dass Daten sehr einfach übertragen werden können. Es ist kein aufwendiger Prozess, gerade wer viel unterwegs ist, wird diese Funktion schnell zu schätzen wissen.

Fazit

Das Archos G9 präsentiert sich grundsätzlich in einem sehr hübschen und eleganten Design, auch wenn relativ viel Plastik vorhanden ist, kann sich das Gerät sehen lassen. Ein wenig negativ ist jedoch, dass Fingerabdrücke sehr schnell auf dem Bildschirm zu erkennen sind, das ist ein wenig unpraktisch, man muss im Grunde öfter das Display reinigen. Hier kommt es natürlich immer auf die eigenen Ansprüche an, wen das weniger stört, der findet bei diesem Tablet ein sehr komfortables und auch schnelles Gerät, das für unterschiedliche Arbeiten geeignet ist.

Von |2018-07-25T13:48:32+00:00Oktober 16th, 2012|Kategorien: HW-Sonstiges|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar