tmonk

Du bist hier::-tmonk
Avatar

Über tmonk

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat tmonk, 9 Blog Beiträge geschrieben.

Virenscanner für Linux und Mac

Der Marktanteil der Betriebssysteme Linux und Mac OS X liegt im Privatanwenderbereich bei etwa 4 Prozent. Es liegt daher die Vermutung nahe, dass diese Betriebssysteme für Virenprogrammierer uninteressant sind. Linux- und Macintosh-Nutzer betonen gern die höhere Sicherheit ihres Systems gegenüber Windows. Doch diese Einstellung könnte gefährlich sein (siehe weiter unten aktuell bekannte Viren für die

Von |2018-07-25T14:09:09+00:00September 21st, 2011|Kategorien: Security/Viren|1 Kommentar

Mit SQL-Befehlen Datensätze verändern

Die Datenbankabfragesprache SQL (Structured Query Language) bietet Befehle an, um Datensätze zu ergänzen, zu aktualisieren oder zu löschen. In diesem Bericht werden Ihnen drei SQL-Befehle dazu, anhand von Codebeispielen erläutert. Zum besseren Verständnis wird die Anleitung mit Ergebnisdarstellungen aus einer Beispieldatenbank erläutert. Eine Beispieldatenbak "Obst" enthält in einer Tabelle mehrere Apfelsorten, die wiederum in Handelsklassen

Von |2018-07-25T14:12:51+00:00August 23rd, 2011|Kategorien: Datenbanken|0 Kommentare

Zuletzt verwendete Dokumente löschen und deaktivieren

Windows speichert den Namen und den Speicherort der letzten verwendeten Dateien in einem Ordner "Zuletzt verwendete Dokumente", auf den in der Regel direkt aus dem Startmenü heraus zugegriffen werden kann. Das hat den Vorteil, dass Sie möglichst schnell auf Daten zugreifen können, an denen Sie zur Zeit gerade arbeiten. Der Nachteil dabei ist allerdings, dass

Von |2018-07-25T14:14:29+00:00August 15th, 2011|Kategorien: WindowsXP|0 Kommentare

Mit Open Office 3.3 eine Seite einrichten  

In diesem Bericht erfahren Sie, wie Sie in Open Office 3.3 eine Seite einrichten. Dabei können Größe und Ausrichtung des Dokuments sowie Position und Ausdehnung des Arbeitsbereichs auf dem Dokument genau bestimmt werden. Zum besseren Verständnis ist die Anleitung mit Bildern illustriert. Öffnen Sie in Open Office zunächst ein neues Textdokument und öffnen Sie anschließend

Von |2018-07-25T14:14:29+00:00August 15th, 2011|Kategorien: Textverarbeitung|0 Kommentare

Inhaltsverzeichnis mit Open Office 3.3 erstellen

In diesem Bericht erfahren Sie, wie Sie in Open Office 3.3 ein Inhaltsverzeichnis erstellen. Dabei wird erläutert, wie Sie einen Entwurf Ihres Inhaltsverzeichnisses mit den Voreinstellungen von Open Office automatisch formatieren und dann nach eigenen Vorstellungen nachbearbeiten können. Zum besseren Verständnis ist die Anleitung mit Bildern illustriert. Öffnen Sie zunächst in Open Office ein neues

Von |2018-07-25T14:14:29+00:00August 15th, 2011|Kategorien: Textverarbeitung|0 Kommentare

Windows XP Start beschleunigen

Windows XP startet normalerweise mit einer Zeitverzögerung. Diese Verzögerung ist im System voreingestellt. Manchmal wünscht sich der Nutzer aber, das System schneller hochfahren zu können. In diesem Bericht erfahren Sie, wie Sie den Start Ihres Rechners über den Registrierungs-Editor von Windows XP nach eigenem Wunsch beschleunigen können. Zum besseren Verständnis ist der Text mit Bildern

Von |2018-07-25T14:14:29+00:00August 15th, 2011|Kategorien: WindowsXP|3 Kommentare

Eigene Dateien unter Windows XP verschieben

Unter Windows XP sind die persönlichen Dateien des Nutzers in einem Ordner "Eigene Dateien" unter einem vom System voreingestellten Verzeichnis abgelegt. Beim Anlegen jedes neuen Benutzers wird unter dessen Nutzerverzeichnis jeweils auch ein Ordner "Eigene Dateien" angelegt. Nachdem neue Software auf dem Rechner installiert wird, ist dieser Ordner in der Regel auch der voreingestellte Speicherort

Von |2018-07-25T14:17:39+00:00August 2nd, 2011|Kategorien: WindowsXP|0 Kommentare

Abgesicherter Modus unter Windows XP

Der abgesicherte Modus von Windows XP läuft im Gegensatz zum normalen Modus mit einem stark reduzierten Umfang. Am auffälligsten ist dabei eine reduzierte Bildauflösung von 640 x 480 Pixeln und eine minimierte Farbtiefe von 16 Farben, da hier der von Windows XP mitgelieferte Standard-Grafikkarten-Treiber (VGA-Modus) verwendet wird. Ebenso werden lediglich die wichtigsten Funktionen und Gerätetreiber

Von |2018-07-25T14:17:39+00:00August 2nd, 2011|Kategorien: WindowsXP|3 Kommentare

Aktivierung von Mic Boost zur Verstärkung der Lautstärke des Mikrofons

Manchmal kann es vorkommen, dass das Mikrofon auch bei Einstellung der vollen Lautstärke noch zu leise erscheint. In diesem Bericht erfahren Sie, wie Sie unter dem Betriebssystem Windows XP die Mic Boost-Option aktivieren, um die Verstärkung des Mikrofons einzuschalten. Zum besseren Verständnis sind die folgenden Ausführungen mit Bildern illustriert. Öffnen Sie als erstes mit einem Mausklick das

Von |2018-07-25T14:19:13+00:00Juli 22nd, 2011|Kategorien: WindowsXP|1 Kommentar