Du bist hier::--Automatischer Neustart nach Updates deaktivieren

Automatischer Neustart nach Updates deaktivieren

[imgr=win7-logo-470.png]win7-logo-80.png?nocache=1303980655107[/imgr] Hier erfahren Sie wie Sie den automatischen Neustart nach Updates unter Windows 7 deaktivieren.

Sind die automatischen Updates aktiviert, aktualisiert sich der Computer automatisch sobald neue Updates verfügbar sind. Dies ist im Sinne der Sicherheit sicherlich vorteilhaft. Jedoch startet der Computer bei bestimmten Updates nach einer gewissen Zeitspanne den Computer automatisch neu. Sie können eine Zeitspanne von 10 Minuten, 1 und 4 Stunden für eine Erinnerung an den Neustart auswählen.

01-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-Zeitfenster-470.png?nocache=1303980871999

Sind Sie nach dem Ablauf dieser Zeit nicht am Computer, wird der Computer automatisch heruntergefahren, alle geöffneten Fenster werden dabei geschlossen und nicht gespeicherte Daten gehen verloren. Um diesen automatischen Neustart zu deaktivieren gehen Sie wie folgt vor.

Schritt 1:
Starten Sie den Registrierungseditor. Klicken Sie dazu auf den Windows 7 Startknopf (1), geben Sie in das Suchfeld "regedit" (2) ein und klicken Sie auf "regedit" (3) oder drücken Sie die Eingabetaste.

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)01-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-Ausfuehren-oeffnen-470.png?nocache=1303980975642

Alternativ drücken Sie den Short-Cut für das Ausführen-Fenster. "Windowstaste + Ausführen", geben Sie "regedit" (1) ein und drücken Sie dann auf "Ok" (2).

01a-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-Ausfuehren-oeffnen-470.png?nocache=1303981015408

Schritt 2:
Navigieren Sie zu dem Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU". Sollte der Unterschlüssel \WindowsUpdate\AU fehlen erstellen Sie diesen in den nächsten Schritten. Ist dieser bereits vorhanden weiter mit Schritt 5.

02-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-Schluessel-470.png?nocache=1303981525266

Schritt 3:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel "Windows" (1) wählen Sie "Neu" (2) und "Schlüssel" (3).

02-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-Schluessel-oeffnen-470.png?nocache=1303981034969

Geben Sie als Wert "WindowsUpdate" ein.

03-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-Schluessel-erstellen-470.png?nocache=1303981146767

Schritt 4:
Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel "WindowsUpdate" (1) wählen Sie "Neu" (2) und "Schlüssel" (3).

04-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-Schluessel-erstellen-470.png?nocache=1303981179645

Geben Sie diesmal als Wert "AU" ein.

04-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-Schluessel-erstellen-AU-470.png?nocache=1303981232625

Schritt 5:
Klicken Sie unter dem Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU" auf der rechten Seite mit der rechten Maustaste um das Kontextmenü zu öffnen (1). Wählen Sie "Neu" (2) und nun "DWORD-Wert" (3).

05-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-neuer-DWORD-Wert-470.png?nocache=1303981254884

Schritt 6:
Tragen Sie als Name "NoAutoRebootWithLoggedOnUsers" ein.

06-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-Wert-eintragen-470.png?nocache=1303981280466

Schritt 7:
Doppelklicken Sie nun mit der Maus den neu erstellen DWORD-Wert und tragen Sie als Wert "1" (1) ein. Klicken Sie dann auf "Ok" (2).

07-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-Wert-setzen-470.png?nocache=1303981306702

Schritt 8:
Unter dem Schlüssel "AU" (1) sollte sich nun der DWORD-Wert "NoAutoRebootWithLoggedOnUsers" (2) mit dem Wert "0x00000001 (1)" (3) befinden.

08-Windows7-Auto-Restart-deaktivieren-Ansicht-470.png?nocache=1303981345487

Das Fenster zum Neustarten wird jetzt immer noch erscheinen und Sie daran erinnern das Sie den Computer neustarten müssen. Jedoch wird Windows den Neustart nicht mehr automatisch vornehmen.

Von |2018-07-25T14:32:06+00:00April 28th, 2011|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar