Du bist hier::--Bildbearbeitungstool FastStone Image Viewer – Bilder um einen beliebigen Winkel drehen

Bildbearbeitungstool FastStone Image Viewer – Bilder um einen beliebigen Winkel drehen

00-FastStone-Image-Viewer-Logo-80.jpgEine mit Abbildungen versehene Beschreibung des Ausrichtens von Motiven durch Drehen von Bildern um einen beliebigen Winkel mit dem FastStone Image Viewer.

Eine allgemeine Vorstellung des FastStone Image Viewers, die Systemanforderungen sowie eine Vorstellung der Benutzeroberfläche und der Menüpunkte kann in dem Tipp Alternativer Bildbetrachter FastStone Image Viewer – auch zur Bildbearbeitung nachgelesen werden.

Bilder um beliebigen Winkel drehen

Nicht immer hat man bei einem schnellen Schnappschuss alle Details im Blick und dann kann z.B. ein schiefer Horizont schon stören, besonders wenn man die Bilder eventuell verschicken will. Der FastStone Image Viewer bringt hier eine sehr einfach zu handhabende Bearbeitungsfunktion mit um solche Mängel zu korrigieren.

Die zu bearbeitende Datei ist im rechten Fenster auszuwählen, dann in der Menüleiste Bearbeiten aufrufen, Drehen auswählen und hier auf Um beliebigen Winkel drehen klicken. Ein Schnellaufruf dieser Funktion kann über die Tastenkombination Alt+R erfolgen.

Das Originalbild wird im linken Fenster angezeigt, eine Nachher-Vorschau im rechten Fenster. In diesem Fenster befinden sich eine vertikale und eine horizontale Markierung, welche beliebig verschoben werden können. Dies ist sehr hilfreich, da daran das Bild durch Drehen sehr einfach auszurichten ist. Das Drehen erfolgt bei aktiver Option Beliebiger Winkel zunächst über die Schiebeleiste, eine anschließende Feineinstellung kann noch über die Auf- /Ab-Pfeile rechts neben der Schiebeleiste erfolgen.

Die aktivierte Option Automatisch beschneiden zeigt an, wie das gedrehte Bild mit möglichst wenig Verlust bei Anwendung beschnitten wird. Die Datei wird dadurch in der Größe und den Maßen verkleinert. Eine Deaktivierung dieser Option blendet eine Auswahl zur Bestimmung einer Hintergrundfarbe ein, das gedrehte Bild würde dann vollständig erhalten und gedreht auf diesem Hintergrund angezeigt werden, wodurch sich die Größe und Maße dieser Datei entsprechend erhöhen würden. Das bestehende Seitenverhältnis wird bei beiden Varianten nicht beachtet kann aber bei Bedarf nachträglich über die Funktionen Größe ändern, Zuschneiden oder Leinwand-Größe wieder an das ursprüngliche Seitenverhältnis angepasst werden.

Nach Klick auf OK wird das neue Bild berechnet und das Fenster geschlossen. Über Datei / Speichern unter oder Klick auf das Disketten-Symbol kann die neue Datei gespeichert werden. Es ist zu empfehlen die geänderte Datei zunächst unter einem anderen Namen abzuspeichern und die Original-Datei nicht zu überschreiben. Die einfachste Möglichkeit ist dabei den vorgeschlagenen (alten) Dateinamen lediglich zu ergänzen, nicht aber grundlegend zu ändern. Anschließend können die Bilder verglichen und das nicht mehr benötigte ggf. gelöscht und das erhaltene ggf. in die Original-Dateibezeichnung umbenannt werden.

(Zur Darstellung in Originalgröße die Abbildungen anklicken)
01-FastStone-Image-Viewer-Um-beliebigen-Winkel-drehen-470.jpg
FastStone Image Viewer – Um beliebigen Winkel drehen

Für folgende Funktionen des FastStone Image Viewers gibt es mit Abbildungen versehene Einzel-Tipps:

01. FastStone Image Viewer – Benutzeroberfläche und Menüs
02. Bilder von Speicherkarte herunterladen
03. Fotos automatisch oder manuell drehen
04. Bilder vergleichen und aussortieren
05. Bilder umbenennen (Stapel-Umbenennung)
06. Bildbearbeitung aus dem Vollbildmodus heraus
07. Bilder um einen beliebigen Winkel drehen
08. Bilder in einem gewünschten Seitenverhältnis zuschneiden
09. Bilder per E-Mail versenden (sinnvoll verkleinern und packen)
10. Bilderfolge erzeugen (Bilder aneinandersetzen)
11. Multipage aus ausgewählten Bildern erzeugen ( PDF / TIFF / GIF )
12. Kontaktbogen für Bilder-Ordner erzeugen ( PDF / JPEG / BMP / GIF / PNG / TIFF )
13. Vertonte Dia-Show erzeugen ( ausführbares EXE-File )
14. Screenshots erstellen und speichern
15. Texte und Markierungen in Screenshots oder Bilder einfügen

Hinweis: Trotz seiner einfach zu handhabenden verschiedenen Bildbearbeitungsfunktionen kann und will der FastStone Image Viewer kein vollwertiges Bildbearbeitungsprogramm sein. Benutzern mit höheren Erwartungen bzw. Anforderungen kann in diesem Fall z.B. das ebenfalls kostenlose Programm GIMP empfohlen werden.

Von |2018-07-25T14:35:13+00:00August 16th, 2010|Kategorien: Bildbearbeitung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar