Du bist hier::--Bildschirmausdruck im DOS-Fenster

Bildschirmausdruck im DOS-Fenster

Es soll aus einem DOS-Programm per <Druck>-Taste gedruckt werden. In der Fenstersitzung wird jedoch der Bildschirm in die Zwischenablage kopiert, anstatt daß das DOS-Fenster jetzt an den Drucker gesendet wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das MS-DOS-Programm (z.B. MS-DOS Eingabeaufforderung) und dann auf -> „Eigenschaften“ -> „Sonstiges“ und deaktivieren unter „Zugriffstasten von Windows“ die Druck-Taste.

Von |2018-07-25T14:46:42+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar