Du bist hier::--Bitlocker: Laufwerke unter Windows 7 verschlüsseln

Bitlocker: Laufwerke unter Windows 7 verschlüsseln

[imgr=01-Bitlocker_Laufwerke_verschluesseln_windows7-470.jpg]01-Bitlocker_Laufwerke_verschluesseln_windows7-80.jpg?nocache=1309681197529[/imgr]Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie unter Windows 7 Laufwerke oder auch Daten verschlüsseln und sichern können.
Die Version des Bitlockers ist nur in den Versionen Enterprise und Ultimate enthalten.

Was ist der Bitlocker?

Bei dem Bitlocker handelt es sich um ein Programm zur Verschlüsselung von Festplatten direkt von Microsoft.
Dieses Programm ist seit der Windows Vista Version mit dabei.

Den Bitlocker werden Sie jedoch nur finden, wenn Sie die Enterprise oder Ultimate Version von Windows 7 oder Windows Server 2008 nutzen.

Wenn Sie Besitzer einer Home Premium oder ähnlichen Version sind, dann haben wir hier einen Beitrag für ein kostenloses Programm für Sie bereit gestellt.

Der Bitlocker greift mit einer eigenen Partition bereits vor dem eigentlichen Start von Windows auf den Startablauf ein und überprüft, welche Einstellungen vorgenommen wurden.
So kann sichergestellt werden, dass nur der Inhaber des vergebenen Passwortes auf den Computer zugreifen kann.

Man sollte sich allerdings nicht zu sicher fühlen.
Aktuell wurde ein extra Programm zum "Entschlüsseln" entwickelt, damit offizielle Behörden im Verdachtsfall diese Sicherheitmaßnahme aushebeln und auf die Computer zugreifen können.
Natürlich ist die Nutzung im privaten Bereich dieser Entschlüsselungsprogramme nicht gestattet bzw sogar strafbar.

Und so richten Sie den Bitlocker auf Ihrem Computer ein:

Starten Sie über Ihren Windows Start Button die Systemsteuerung.

01-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_Start_Systemsteuerung-470.png?nocache=1310381131318

Es öffnet sich nun das Hauptfenster Ihrer Systemsteuerung.
Sollten Sie die Kategorieansicht sehen, ändern Sie diese bitte in "Kleine Symbole"
Dann sehen Sie eine ausführlichere Übersicht der anwählbaren Funktionen.

02-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_ansicht_systemsteuerung_aendern-470.png?nocache=1310381286908

Nun sehen Sie die Systemsteuerung mit den kleinen Symbolen.
Klicken Sie jetzt bitte auf "Bitlocker Laufwerksverschlüsselung"

03-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_ansicht_systemsteuerung_bitlocker_aufrufen-470.png?nocache=1310381780214

Es öffnet sich jetzt das Hauptfenster der Bitlocker Laufwerksverschlüsselung.
Hier sehen Sie bereits erste Möglichkeiten, wie Sie mit dem Bitlocker verfahren.
Sollten Sie vorab noch Informationen zu diesem Programm wünschen, klicken Sie bitte auf "Was Sie vor dem Aktivieren über die Bitlocker Laufwerksverschlüsselung wissen sollten"

Sie sehen jetzt alle Festplatte untereinander, die von Windows als Partition erkannt werden.

04-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_ansicht_systemsteuerung_bitlocker_fuer_laufwerk_aktivieren-470.png?nocache=1310381851773

In unserem Beispiel entscheiden wir uns für die Verschlüsselung des Laufwerkes "D"
Klicken Sie also auf das von Ihnen gewünschte Laufwerk auf "Bitlocker aktivieren"
Sie werden zum ersten Einrichtungsfenster weitergeleitet.

Hier wählen Sie jetzt aus, mit welcher Methode Sie das in Zukunft verschlüsselte Laufwerk entschlüsseln möchten.

05-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_bitlocker_fuer_laufwerk_aktivieren_startseite-470.png?nocache=1310381898525

Wir entscheiden uns an dieser Stelle für die Entschlüsselungsmethode "Kennwort zum Entsperren des Laufwerkes verwenden"

Aktivieren Sie bitte wie im unteren Bild bei "1" angezeigt den Haken zur Kennwortsicherung.
Denken Sie sich bitte ein Kennwort aus, welches Sie sich gut merken können.
Geben Sie dieses nacheinnander in die beiden Felder ein.
In das dritte Feld geben Sie bitte einen Hinweis ein, der Sie an das vergebene Kennwort erinnern soll.
Klicken Sie dann bitte auf "Weiter"

06-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_bitlocker_fuer_laufwerk_aktivieren_vorbereitung-470.png?nocache=1310381926772

Jetzt werden Sie von der Einrichtung aufgefordert festzulegen, wie der Schlüssel zur Wiederherstellung abgespeichert werden soll. Natürlich ist es eher Sinnvoll, diesen Schlüssel auf ein externes Medium, wie im Beispiel aufgezeigt, einem USB-Stick oder ähnliches abzuspeichern.

07-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_bitlocker_fuer_laufwerk_aktivieren_auswahl_wiederherstellungsschluessel-470.png?nocache=1310382011115

Schließen Sie jetzt also den USB-Stick an Ihren Computer an. Den Rest wird das Einrichungsprogramm des Bitlockers übernehmen.

08-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_bitlocker_fuer_laufwerk_aktivieren_auswahl_usb_stick-470.png?nocache=1310382048547

Eine andere Möglichkeit ist es, den Schlüssel zur Wiederherstellung als TXT-Datei auf Ihrem Computer abzuspeichern. Dafür werden Sie dann vom Einrichtungsassistent aufgefordert, einen Speicherplatz auszuwählen. Es macht Sinn, diesen Schlüssel nicht auf die Partition zu speichern von der auch Windows gestartet wird. Klicken Sie anschließend auf "Speichern"

09-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_bitlocker_fuer_laufwerk_aktivieren_auswahl_speicherort-470.png?nocache=1310382493407

Jetzt wird der Einrichtungsassistent Sie noch fragen, ob Sie diesen Schlüssel zur Wiederherstellung wirklich auf dem Computer abspeichern möchten. Wenn Sie sich sicher sind, klicken Sie auf "Ja" und Sie werden zum nächsten Fenster geleitet.

Wenn Sie all diese Schritte erledigt haben, werden Sie vom Programm zur Einrichtung noch gefragt, ob Sie das Laufwerk jetzt wirklich verschlüsseln möchten.
Klicken Sie hier auf "Verschlüsselung starten"

10-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_bitlocker_fuer_laufwerk_aktivieren_verschluesselung_starten-470.png?nocache=1310382581318

Nun beginnt das Programm zur Einrichtung damit, die Verschlüsselung des ausgewählten Laufwerkes durchzuführen. Dies kann einige Minuten in Anspruch nehmen.
Ist dieser Punkt durchgelaufen, haben Sie Ihr ausgewähltes Laufwerk erfolgreich verschlüsselt.

11-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_bitlocker_fuer_laufwerk_aktivieren_verschluesselung_starten-470.png?nocache=1310382693292

Klicken Sie in Zukunft auf das von Ihnen verschlüsselte Laufwerk, werden Sie, bevor sich das Laufwerk tatsächlich öffnet aufgefordert, das vergebene Kennwort einzugeben.
Geben Sie also das Kennwort ein und klicken auf Entsperren, werden Sie, wie gewohnt, den Inhalt Ihrer Festplatte sehen und nutzen können.

12-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_bitlocker_fuer_laufwerk_aktivieren_entsperrung_eingeben-470.png?nocache=1310382730805

Hier sehen Sie noch ein Abbild der Datei zur Wiederherstellung des Bitlocker Laufwerksschlüssel.
In dieser Datei sind alle wichtigen Daten zu Wiederherstellung enthalten.

13-Bitlocker_Laufwerksverschluesselung_bitlocker_fuer_laufwerk_aktivieren_uebersicht_entschluesselungscode-470.png?nocache=1310382820596

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, diese Verschlüsselung jederzeit auszuschalten. Falls Sie diese nicht mehr benötigen, navigieren Sie sich einfach zum Punkt Bitlocker der Systemsteuerung und neben dem verschlüsselten Laufwerk steht "Laufwerk entschlüssen". Führen Sie diesen Schritt durch und Sie haben Bitlocker für die ausgewählte Partition deaktiviert.

Von |2018-07-25T14:20:34+00:00Juli 11th, 2011|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar