Du bist hier::--Blauer Bildschirm: Der schwere Ausnahmefehler 0E ist an Adresse … aufgetreten…

Blauer Bildschirm: Der schwere Ausnahmefehler 0E ist an Adresse … aufgetreten…

Ursache:
16-Bit/32-Bit-Programmkonflik. Ein altes 16-Bit-Programm (Treiber) macht Probleme bei der Speichernutzung. 1. Datei WIN.INI mittels Editor o.ä. anschauen. Befehl run/load überprüfen. Steht hinter dem „=“ etwas? Falls hier etwas steht, wird möglicherweise alter 16-Bit-Code aufgerufen. Deshalb, mal alles hinter dem „=“ löschen und neu starten.
—> Die Win.ini ist nur aus Kompatibilitätsgründen aus Win 3.X übernommen worden.
2. Alle Programme aus dem Autostart-Ordner entfernen.
3. Für sämtliche Hardware die neuesten Treiber downloaden und installieren.
4. Speicherbausteine überprüfen. Weisen sie ein unterschiedliches Timing auf? Versuchs mal, indem Du ggf. einen Block entfernst.
5. Im BIOS-Setup BIOS-Default-Werte einstellen. Wenn jeder dieser Schritte keine Besserung gebraucht hat, dann bleibt nur, wie bei sovielen Win98-Problemen: Windows neu installieren.

Von |2018-07-25T14:51:26+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar