Du bist hier::--Chromeffekt mit Gimp

Chromeffekt mit Gimp

Erstellt ein neues File z.B. 600 x 200px. Hintergrundfarbe soll #505050 sein.

gimp_470.png

Selektiert das Textwerkzeug und schreibt "SUPPORTNET" in Schriftgröße 87 mit der Farbe #828282.

gimp1_470.png

Geht auf Ebene / Ebene auf Bildgröße. Nun könnt ihr den Text nicht mehr verändern!

gimp2_470.png

Wählt auf der Textebene im Ebenen-Reiter-Menü "Auswahl aus Alphakanal".

gimp3_470.png

Wechselt mit aktiver Auswahl zum Kanäle-Reiter.

gimp4_470.png

Wir bereiten nun die Tiefeninformationen des Bump-Mappings für die anschließenden Lichteffekte vor.

Erstellt einen neuen Kanal, indem ihr im Kanälereiter auf das entsprechende Symbol klickt.
Nennt ihn "Tiefen".

gimp5_470.png

Wählt "Aus Auswahl initalisieren". Füllt die Auswahl mit weißer Farbe.
Unsere Hintergrundfarbe ist weis, deshalb einfach auf "Bearbeiten" => "Mit Hintergrundfarbe füllen" klicken.

gimp6_470.png

Deaktiviert die Auswahl.

Wählt Filter / Weichzeichnen / Gaußscher Weichzeichner.
Wendet diesen 4 mal an. Das erste Mal mit Wert 8,
danach mit 5, 2 und schließlich mit 1.

gimp7_470.png

So müsste das Bild nun aussehen!

gimp8_470.png

Klickt auf das Auge im Kanäle-Reiter, um den soeben erstellen Kanal unsichtbar zu machen.

gimp9_470.png

Wechselt wieder zum Ebenen-Reiter. Aktiviert die Textebene.

Geht nun im Menüeintrag Ebene auf "Ebene auf Bildgröße".
Nur mit diesem Schritt könnt ihr gleich die die Tiefenebene (wie unten beschrieben) verwenden.

gimp10_470.png

Geht auf Filter / Licht und Schatten / Lichteffekte. Nun legen wir 2 Lichter an.

gimp11_470.png

Geht mit diesen Werten vor:

Register Bumpmap — hier wählt ihr die in den Kanälen erstellte Ebene "Tiefen". Höhe 0,04.

gimp13_470.png

Material:
Glühen: 0,6
Hell: 0,5
Glanz: 1
Poliert: 27

gimp12_470.png

Licht 1:
Typ: Gerichtet
Farbe: #ffffff
Richtung: X: 0, Y: -1, Z: 1
Intensität: 1

gimp14_470.png

Licht 2:
Typ: Gerichtet
Farbe: #2d1fe3
Richtung: X: 0 Y: 1,30, Z: 0
Intensität: 2

gimp15_470.png

Jetzt müsste das Bild so aussehen!

gimp16_470.png

Geht nun auf Farbe / Kurven.
Wendet diese Kurve an:

gimp17_470.png

Danach geht ihr auf Filter / Licht und Schatten / Schlagschatten

Werte: X/Y: 2
Radius: 15
Deckkraft: 75

gimp18_470.png

Der Schriftzug ist nun fertig und müsste so aussehen!

gimp19_470.png

Wenn ihr wissen möchtet, wie man hier jetzt den Hintergrund transparent macht
und den Schriftzug auf ein anderes Bild bekommt,
dann schreibt hier einen Kommentar oder einen Pager an mich, ich werd dann ein weiteres Tutorial dazu machen!

Viel Spass beim Testen!

LG Ana

Von |2018-07-25T14:43:36+00:00August 14th, 2008|Kategorien: Bildbearbeitung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar