Du bist hier::--Compaq Presario 5220 Problem ?

Compaq Presario 5220 Problem ?

Ich habe hier ein etwas groesseres Problem.
Ich war beim Kunden, der obigen Rechner hat, der wollte eine neue
Festplatte haben. Ich dachte mir kein Problem, ziehe hinten die beiden
Schrauben und ziehe den Einschub raus. Da sah ich dann natuerlich, dass
das da alles von Compaq aus ziemlich verbaut war und habe den Kasten
wieder zu gemacht. Dann kam allerdings die groesste Ueberraschung, denn
der Rechner faehrt nicht mehr hoch.
Der gibt 2 kurze Toene von sich und dann die Fehlermeldung:
162-System Options Not Set

Den Beep code kann ich leider nicht identifizieren, da ich nicht einmal
den Bios-Hersteller kenne.
Jedenfalls kommt dann die Meldung einer illegal Checksum und dann die Wahl
zwischen F1 Save Changes und F2 Ignore Changes.
Das bringt beides aber leider nichts.
Wenn ich die Compaq Restore-Disk reinscheisse, dann findet er die
Festplatte nicht.

Nun noch etwas verwunderliches:
Habe ich den Rechner laengere Zeit ausgeschaltet und schalte ihn dann
wieder an, so passiert das obige aber zusaetzlich habe ich noch die Option
mit F10 ins Setup zu gelangen, die habe sonst nicht!!!

Aber im Setup ist alles OK. Jeder Test laeuft durch.
Nun dachte ich natuerlich, dass die Batterie vielleicht zufaellig alle
geworden ist, aber die habe ich gemessen und die zeigt 2,9V und sie soll
3V geben, das sollte dann wohl reichen. Ich gehe mal davon aus, dass die Kabel alle fest angeschlossen sind. Dann
koenntest Du die Batterie mal abklemmen. Die Compaqs haben meist einen
Jumper, den man fuer einige Sekunden ziehen muss, um das Bios zu loeschen.
Danach koennte es sein, dass der PC beim Booten seine HD wieder erkennt
und alle Hardware-Teile ins Bios schreibt und alles ist wieder o.K..
Bei meinem Compaq Presario CDS 992 hat das geholfen. _Der_ Jumper bei mir
ist der P5.

Von |2018-07-25T14:47:23+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar