Du bist hier::--Computer bleibt stehen beim Herunterfahren unter Windows98

Computer bleibt stehen beim Herunterfahren unter Windows98

Ich habe das Problem, dass der Rechner beim Herunterfahren stehenbleibt. Ein Ausschalten mit dem Schalter bewirkt keinen Start von Scandisk beim nächsten Neustart. Woran mag das Hängenbleiben liegen? Es kann am schnellen Herunterfahren liegen was man aber unter 98 abschalten kann.

Und zwar so: Starte das Programm msconfig
(Start > Ausführen > „msconfig“)

Auf der Seite
„Allgemein“ klicke auf „Besondere Einstellungen“
(??? im Englischen „Advanced“) und mache ein Häkchen
bei der Option „Schnelles Herunterfahren deaktivieren“
(??? „Disable fast shutdown“) .

Von |2018-07-25T14:47:44+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar