Du bist hier::--Dateiablage für Dot festlegen

Dateiablage für Dot festlegen

Wie kann man in Word 8.0 einen Speicherort für Dateien mit einer
bestimmten Dokumentenvorlage festlegen.
z.B. alle Dokumente die auf BANK.DOT basieren sollen in C:BANK
gespeichert werden. Das kannst Du über zwei Makros lösen, die die Befehle Speichern sowie
SpeichernUnter ersetzt. Kopiere dazu die folgenden Makros in Deine
Normal.dot

Zunächst das Ersatzmakro für Speichern:

Public Sub DateiSpeichern()

If ActiveDocument.Path = „“ Then
ActiveDocument.Save
Else
DateiSpeichernUnter
End If

End Sub

Dieses Makro prüft, ob das Dokument schon einmal gespeichert wurde,
in dem es die Path-Eigenschaft auswertet – nur Dokumente, die noch
nie gespeichert worden sind, haben eine leere Path-Eigenschaft.

Wurde das Dokument schon einmal gespeichert, wird es einfach erneut
gespeichert, sonst wird das benutzerdefinierte SpeichernUnter-Makro
aufgerufen. Dieser kleine Umweg muß leider sein, weil sonst das be-
nutzerdefinierte Makro nicht über den Speichern-Button der Symbol-
leiste gestartet werden würde.

Nun zum SpeichernUnter-Makro. In diesem muß ein Zusammenhang zwischen
dem Namen der Vorlage und dem Speicher-Pfad hergestellt werden. Dazu
gibt es verschiedene Möglichkeiten wie z.B. eine ini-Datei oder die
Registry oder …

Ich habe mich hier jetzt für die Dokument-Eigenschaften entschieden.
Dazu mußt Du in jeder Vorlage eine Eigenschaft mit dem Namen „SPfad“
anlegen, in die Du den gewünschten Pfad einträgst. Das Makro sieht
dann so aus:

Public Sub DateiSpeichernUnter()

With Dialogs(wdDialogFileSaveAs)
.Name = GetPfad()
.Show
End With

End Sub

Die Funktion GetPfad() liefert den in der Eigenschaft angegebenen Pfad
oder einen Default-Pfad, wenn die Eigenschaft nicht existiert.

Private Function GetPfad() As String

On Error Resume Next

GetPfad = ActiveDocument.CustomDocumentProperties(„SPfad“).Value

If GetPfad <> „“ Then
If Right(GetPfad, 1) <> „“ Then GetPfad = GetPfad & „“
Else
GetPfad = „C:Default“
End If

End Function

Von |2018-07-25T14:53:51+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar