Du bist hier::--Dateiendung DOC / DOCx- Was ist das? Wie öffne ich ein dieses Format?

Dateiendung DOC / DOCx- Was ist das? Wie öffne ich ein dieses Format?

Hier zeigen wir, wie Sie eine Datei mit der Endung doc bzw. docx öffnen und verwenden können.

Wie sehen die Icons von Microsoft Office Word und Open Office Writer aus?

Offizielle Microsoft Office Word Icons
Dateiendungen_Logo_Word-80.jpg?nocache=1306150236508            Dateiendung-Microsoft-Word-80.JPG?nocache=1306150283786

Offizielles Open Office Writer Icon
                Logo_Open_Office-2-80.jpg?nocache=1306150325833

Was ist das DOC/DOCx-Format?[/b][/b]

Hierbei handelt es sich um das von Microsoft Office Word ausgegebene Format. Die Endung DOC war bei den früheren Office-Versionen gegeben. Seit Office 2007 / 2010 nutzen wir beim Thema Word die Dateiendung *.docx.

Bei Office Word 2010 gibt es auch die Dateiendung "DOCm" Diese steht für Dateien, die Makros enthalten. Öffnen kann diese Dateien auch jeder, der Microsoft Office 2007 mit Update oder Office 2010 installiert hat. Ältere Versionen greifen auch hier bitte zu dem Konverter, der vom Microsoft bereitgestellt wird.

Hier laden Sie sich den Office Konverter für Versionsunterschiede runter.

Ältere Word-Versionen brauchen einen Konverter um diese Dateien öffnen zu können. Um die Arbeit etwas zu erleichtern, kann der Ersteller mit 2007 / 2010 aber auch das Format *.doc auswählen und es so seinen Kollegen, die noch eine früherere Version nutzen, einfacher machen.

Mit welchen Programmen öffne ich DOC / DOCx?

Im ersten Zug wird diesem Format immer unterstellt, nur mit Microsoft Office Word sichtbar zu sein. Früher war das auch tatsächlich so. Jedoch hat Microsoft an dieser Stelle nachgelegt und stellt auf der eigenen Internetseite einen sogenannten Viewer zur Verfügung. Mit diesem haben Sie die Möglichkeit, sich Dokumente anzusehen, ohne Microsoft Word installiert zu haben.

Mit openOffice erstellte Dateiformate lassen sich in aller Regel nicht mit Microsoft Office öffnen. Seit der Version 2007 ist dies jedoch auch möglich (wobei man sagen muss, mit gewissen Tricks, ist dies schon immer möglich gewesen)
Sehen Sie sich diesen Beitrag dazu an.

Mit OpenOffice erstellte Dateien lassen sich mit Micosoft Office eigentlich auch nicht öffnen. Hier gibt es mittlerweile ein Tool, mit dem es dennoch funktioniert.

Laden Sie sich für Ihr Office das ODF Plugin für Microsoft Office runter und dann können Sie auch diese Dateien ansehen und bearbeiten. Bearbeitete Formate werden dann jedoch in das Word-Format umgespeichert.

Kann ich Word-Formate in Andere formatieren?

Grundsätzlich ist es nicht möglich, DOC oder DOCx-Formate in Andere umzuwandeln. Jedoch seit der Office-Version 2007 mit Update oder der Version 2010 haben Sie die Möglichkeit über ein eingebautes Tool, das Word-Dokument in PDF umzuwandeln.
Hier finden Sie eine Anleitung dafür.

Hier sehen Sie noch die jeweiligen Bilder zu den Hauptprogrammen, mit denen Sie diese Formate öffnen können.

Hauptseite eines Microsoft Word Dokumentes:

Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken
Dateiendungen_Microsoft_Office-470.jpg?nocache=1306149900827 

Hauptseite eines Open Office Dokumentes:

Dateiendungen_Open_Office-470.jpg?nocache=1306149946913

Abschließend zu diesem Format sei zu sagen, dass es in der beruflichen Welt das Format Nummer 1 für Schriftdokumente ist. Natürlich weichen Privatanwender eher auf das OpenOffice Programm aus, da dieses vollkommen kostenlos ist und in etwa die selben Standards aufweisen kann.

Von |2018-07-25T14:27:52+00:00Mai 24th, 2011|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar