Du bist hier::--Dateiendung MOV- Was ist das? Wie öffne ich eine MOV-Datei?

Dateiendung MOV- Was ist das? Wie öffne ich eine MOV-Datei?

Hier zeigen wir Ihnen was eine MOV-Dateiendung ist, mit welchen Programmen sie häufig und gut zu öffnen ist. Wie man sie formatiert und welche Möglichkeiten dieses Format bietet.

Was ist das MOV-Format?

Bei dem MOV-Format handelt es sich um die von Apple entwickelte Multimedia-Endung für Quick Time.

Vorerst gab es dieses Format nur für Apple Anwender. Es dauerte jedoch nicht lang, bis das Format dann auch für Windows Anwender zur Verfügung stand.

Dieses Format stellte somit auch die erste multimediale Verbindung zwischen einem Apple Mac-Rechner und einem Windows-Rechner dar.

Am 25.6.1990 wurde Quick Time 1.0 veröffentlich. Damit wurde die Multimediaplattform für Mac/Apple Anwender eingeleutet.

Dieses Format wird häufig für Streaming von Audio- und Videodateien im Internet verwendet.

Womit öffne ich MOV-Dateien?

Es ist ein sich wiederholendes Spiel mit den Programmen, die man zur Öffnung von Videodateien verwenden kann. Es haben sich im Laufe der Zeit einige Programme auf den heimischen PCs durchsetzen können.

    [*]VCL Player[/*][*]Quick Time Player[/*][*]Windows Media Player (nur mit Codec)[/*][*]AVS Media Player[/*][*]DivX Player[/*]

Quick Time Player     AVS Media Player       VCL Player
  Dateiendungen_Videodateien_MPEG_Quick_Time-80.jpg?nocache=1306754122216         Dateiendungen_Videodateien_MPEG_AVS-80.jpg?nocache=1306754139402        Dateiendungen_Videodateien_MPEG_VCL_Player-80.jpg?nocache=1306754177905

   DivX Player          Windows Media Player
Dateiendungen_Videodateien_DivX-80.jpg?nocache=1306754213609         Dateiendungen_WindowsMediaPlayer-80.png?nocache=1306754243465

Zusätzliche Informationen zum MOV-Format

Wenn Sie an einer professionellen Bearbeitung mit diesem Format interessiert sind, dann lohnt sich die von Apple verfügbare Erweiterung des Quick Time Players. Mit Quick Time Pro haben Sie die Möglichkeit, diese Dateien zu schneiden, zu bearbeiten und in andere Auflösungen zu wandeln.

Da nicht alle Player außerhalb des PCs dieses Format abspielen können, lohnt auch hier das umwandeln in eines der zahlreichen anderen Möglichkeiten.

Der AVS Player beispielsweise ist in der Lage, aus dem MOV-Format ein AVI oder Vergleichbares zu wandeln. Dabei sollte bei entsprechender Auflösung kein relevanter Qualitätsverlust entstehen.

Hier laden Sie die aktuelle Version des AVS Video Converter runter.

HINWEIS: In den aktuellen Versionen wird Quick Tome (Player, nicht Pro) in jeder downloadbaren Version von iTunes mitgeliefert. Selbstverständlich kann man dieses Programm auch einzelnd laden.

Von |2018-07-25T14:26:11+00:00Mai 31st, 2011|Kategorien: Audio/mp3/Video|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar