Du bist hier::--Dateiendung TXT- Was ist das? Wie öffne ich ein TXT-Format?

Dateiendung TXT- Was ist das? Wie öffne ich ein TXT-Format?

Hier zeigen wir Ihnen, das sich hinter der Dateiendung TXT verbirgt und mit welchem Programm Sie dieses öffnen und verwenden können.
Es handelt sich hierbei um die Dateiendung entstehend aus dem Windowseigenen Editor "NotePad"

Aktuell ist der Windows Editor Notepad in der Version 6.1 verfügbar. Wenn dieser auch in jeder Windows Version enthalten ist, können Sie diesen natürlich über die Suchmaschine Ihres Vertrauens herunterladen.

Was ist das TXT-Format?

Das TXT-Format ist eines der ältesten Formate überhaupt und enthält wie man von der Dateiendung her vermuten mag nur Text ohne Formatierungen. Dieses Format kann daher fast von allen Betriebssystemen und Programmen gelesen werden.

Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken
01-Windows-Editor-470.jpg?nocache=1306307997192

Böse Zungen behaupten immer, dass der windowseigene Editor Notepad gar nichts kann, außer Schriftinformationen aufzunehmen und diese zu speichern. Im Grunde ist das auch richtig. Genau dafür ist er aber auch da.
Sie haben mit dem Editor die Möglichkeit Texte zu verfassen, diese im TXT-Format abzuspeichern.

Programmierer von HTML-Codes verwenden beispielsweise gerne den Editor Notepad, weil er in seiner Einfachheit dafür gut geeignet ist. Er speichert im Gegensatz zu Word keine zusätzlichen Codes (z.B. für Formatierungen).
Das Programm ist in jeder Windows Version enthalten und vollkommen kostenlos.

Natürlich hat das Programm entscheidene Nachteile. Bis auf die Veränderung der Schrift und der jeweiligen Größe ist mit dem Notepad nicht viel zu machen. Aber für eine schnelle Notiz reicht es hier allemal.

03-Windows-Editor-470.jpg?nocache=1306308602892

Für längere und ausführliche Texte oder Quellcodes ist dieses Programm jedoch nicht geeignet. Hier sollten Sie auf ein anderes Textverarbeitungsprogramm zurückgreifen)

Von |2018-07-25T14:26:38+00:00Mai 25th, 2011|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar