Du bist hier::--Dateiendung WAV- Was ist das? Wie öffne ich eine WAV-Datei?

Dateiendung WAV- Was ist das? Wie öffne ich eine WAV-Datei?

Hier zeigen wir Ihnen was eine WAV-Dateiendung ist. Mit welchen Programmen man diese Dateien öffnen kann, wie man sie formatiert und welche Möglichkeiten dieses Format bietet.

Was ist das WAV-Format?

Bei diesem Format handelt es sich um das WAVE RIFF Format. Die Dateiendung dazu ist *.wav.
Ausgeschrieben bedeutet WAV "Waveform Audio File Format" und ist an das von Microsoft entwickelte RIFF "Resource Interchange File Format" angelehnt.

Entgegen der anderen Audioformate, die wir so vorfinden, ist das WAV-Format nicht komprimiert, sondern basiert rein auf den Rohdateien.

Natürlich bietet das WAV-Format aber die Möglichkeit, auch komprimierte Dateiinhalte abzuspeichern.

Womit öffne ich das WAV-Format?

Das WAV-Format kann man mit den meisten gängigen Programme öffnen. Inzwischen können die meisten Programme nahezu alle häufig vorkommenden Formate wiedergeben.

    [*]VCL-PLayer[/*][*]iTunes[/*][*]Windows Media Player[/*][*]AVS Media Player[/*][*]Quick Time Player[/*][*]WinAmp Player[/*]

Winamp Icon       Windows Media Icon    VCL Player Icon
Dateiendungen_Winamp-80.png?nocache=1306821540129        Dateiendungen_WindowsMediaPlayer-80.png?nocache=1306821575449           Dateiendungen_Videodateien_MPEG_VCL_Player-80.jpg?nocache=1306821600608

Quick Time Icon        AVS Media Player Icon
Dateiendungen_Videodateien_MPEG_Quick_Time-80.jpg?nocache=1306821620816              Dateiendungen_Videodateien_MPEG_AVS-80.jpg?nocache=1306821632560

Kann ich eine WAV-Datei in ein anderes Format umwandeln?

Das geht selbstverständlich mit einem entsprechenden Programm. Die WAV-Endung selbst ist eher dafür bekannt, dass kleine Inhalte bereits viel Platz brauchen. Wandelt man eine 2 Minuten WAV-Datei beispielsweise in ein MP3 um, spart man durchschnittlich schon über die Hälfte an Speicherplatz ein.

Von |2018-07-25T14:26:11+00:00Mai 31st, 2011|Kategorien: Audio/mp3/Video|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar