Du bist hier::--Datenträgerverwaltung – Laufwerkbuchstaben ändern

Datenträgerverwaltung – Laufwerkbuchstaben ändern

In diesen Tipp geht es darum, den Laufwerkbuchstaben eines Laufwerks zu ändern. Dies ist manchmal nützlich, wenn man seine Festplatten im Nachhinein partitioniert und sie geordnet haben bzw. die DVD-Laufwerke am Ende oder mit den hinteren Laufwerkbuchstaben versehen möchte.

Folgende Schritte sind dazu notwendig.

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)

bild_01-470.png?nocache=1308778331914

Wir öffnen als Allererstes die Windows 7 Datenträgerverwaltung. Dazu drücken wir die Tasten [WIN] + [R] um das Ausführen-Fenster zu öffnen. Hier geben wir „diskmgmt.msc“ ein und bestätigen anschließend mit [ENTER]. Es dauert ein bisschen, bis das Programm sich öffnet und alle Laufwerke eingelesen werden.

bild_02-470.png?nocache=1308778373345

Wenn die Datenträgerverwaltung fertiggeladen ist, dann sind alle Laufwerke aufgelistet. Sowohl alle physikalischen als auch virtuellen Laufwerke, samt ihrer Laufwerkbuchstaben.

bild_03-470.png?nocache=1308778390752

Nun können wir zum Beispiel den Buchstaben unseres DVD-Laufwerks ändern, indem wir mit der rechten Maustaste auf das DVD-Symbol klicken und dann auf „Laufwerkbuchstaben und –pfade ändern…“  gehen.

bild_04-470.png?nocache=1308778418762

Jetzt noch auf „Ändern“ klicken.

bild_05-470.png?nocache=1308778445815

Anschließend wählen wir den gewünschten Laufwerkbuchstaben für das DVD-Laufwerk aus.

bild_06-470.png?nocache=1308778464715

Jetzt kommt noch eine Warnung, dass bei der Änderung des Laufwerkbuchstaben eventuell einige Programme nicht mehr funktionieren werden. Dies sollte bei DVD-Laufwerken allerdings nicht der Fall.

Man sollte dies aber bei Festplatten auf denen wichtige Programme sind, immer vorher beachten! Da durch die Änderung des Laufwerkbuchstaben Verknüpfungen nicht funktionieren.

Wenn ihr euch darüber klar seid, dann könnt ihr die Warnung mit „Ja“ bestätigen.

Von |2018-07-25T14:22:32+00:00Juni 29th, 2011|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar