Manchmal kostet ein guter PC so viel wie ein alter Gebrauchtwagen – diese Erfahrung habe ich gerade gemacht. Der Weihnachtsmann darf mir gerne einen solchen High-End Gamer-Computer bringen und mit Freude auch gleich anschließen 🙂

Acer Aspire Predator II G7760 High End Gamer Computer

[imgr=01-Den-Acer-Aspire-Predator-II-G7760-High-End-Gamer-PC-Der-Supportnet-Adventskalenderwunsch-zum-9-Dezember-Gewinnspiel.jpg]01-Den-Acer-Aspire-Predator-II-G7760-High-End-Gamer-PC-Der-Supportnet-Adventskalenderwunsch-zum-9-Dezember-Gewinnspiel-200.jpg?nocache=1323343190478[/imgr]Von designverliebt würde ich hier nicht zwingend sprechen, aber der Acer macht schon ordentlich was her. In der "kleinen" Ausführung für schlappe 1599 Euro (Internetpreis) bekommt man ein Windows 7 Home Premium in der 64 Bit Version (Vorteil für mehr Speicherausnutzung).

Die Hardware bietet einen mehr oder weniger stylischen (je nach Geschmack) Midi-Tower.
Zum Acer Aspire Predator II G7760 meiner Wahl gibt es:
– 16 GB
DDR3 Arbeitsspeicher
– Eine Festplatte S-ATA mit 1,5 TB(1500 GB) Speicherkapazität.
– Einen Intel I7-Prozessor mit 3,4 Ghz (4 Kerne) und einem Cache von 2600.
– Eine NVidia Grafikkarte mit 1,2GB eigenem Speicher (GTX 570)
– 2 USB 3.0 Anschlüsse, ein BluRay Laufwerk mit DVD Brenner integriert

Bisher habe ich von Serienfehlern oder anderen Katastrophen bei dem Acer-Computer wenig gehört. Noch ein Grund ihn mir unter den Baum zu wünschen – wer legt ihn für mich drunter? 🙂

03-acer_predator_high_end_gamer-200.png?nocache=1323330162894                         04-acer_predator_high_end_gamer-200.png?nocache=1323330148166     

Bild 2 zeigt im Ansatz, was sich in diesem "Monster" verstecken kann. Wahnsinn!

Was denken Sie über so einen "Monster-PC"? Oder haben Sie vielleicht schon Erfahrungen mit meinem Wunsch-Computer gemacht? Einfach unten kommentieren und schon nehmen Sie am Supportnet-Adventsgewinnspiel teil. Die genauen Spielregeln stehen hier.