Du bist hier::--Der kostenlose YouTube-Uploader von DVD Videosoft

Der kostenlose YouTube-Uploader von DVD Videosoft

01-der-kostenlose-youtube-uploader-oberflaeche-80.png?nocache=1330977369239Millionen Menschen schauen sich jeden Tag Videos auf YouTube an. Aber wie macht man es wenn man selber Videos auf YouTube hochladen möchte? Natürlich funktioniert dies über die Plattform selbst, wer aber einen eleganteren Weg beschreiten möchte, sollte den Free YouTube-Uploader von DVD Videosoft nutzen. 

Einleitung

Der YouTube-Uploader von DVD Videosoft bietet nicht nur die gleichen Funktionen wie die original Upload Funktion von YouTube sondern noch viel mehr. Darüber hinaus ist er auch noch einfacher zu bedienen, besonders wenn man gleich mehrere Videos auf einmal hochladen möchte. 

Videos uploaden

Der Uploader von DVD Videosoft ist sehr einfach zu bedienen, was an der übersichtlichen Programmoberfläche liegt. Als erstes müssen Sie sich natürlich das Video aussuchen, welches Sie hochladen möchten. Dies tun Sie über „Dateien hinzufügen“ (2), Ihre ausgewählten Videos erscheinen dann im Vorschaufenster (1). Haben Sie eins fälschlicherweise ausgewählt, so können Sie dies selbstverständlich auch wieder löschen (3). Das Programm lädt die Videos immer nach und nach hoch, wobei das erste Video in der Liste immer zuerst hochgeladen wird. Möchten Sie diese Reihenfolge ändern, können Sie dies über die Pfeiltasten machen (4). Nun können Sie im Vorschaufenster ein Video auswählen um die notwendigen Informationen zu bearbeiten. Denken Sie sich einen zutreffenden Titel (Überschrift) für das Video aus und tragen Sie diesen ein (5). Unter jedem guten YouTube-Video befindet sich auch eine Beschreibung zu selbigen. Tragen Sie eine passende ein (6). Damit Ihr Video auch von anderen Usern gefunden werden kann sollten Sie bestimmte Tags oder auch Keywords für jedes Video eintragen. Tragen Sie diese im untersten Feld (7) ein. Natürlich sollten Sie dabei nur Tags verwenden die auch zu Ihrem Video passen. Stellen Sie beispielsweise in Ihrem das neue iPad 3 vor, so sind Tags wie Apple, iPad, iPad3, Review, Vorstellung usw. in Ordnung. Von der Community nicht so gern gesehen sind Tags wie beispielsweise Porsche, da diese dann die User heranlocken sollen.

01-der-kostenlose-youtube-uploader-oberflaeche-470.png?nocache=1330977422933 

Nun können Sie noch einstellen in welche Kategorie (8) Ihr Video zu finden sein soll. Sie können auch angeben ob Ihr Video für jeden sichtbar sein soll (9) oder nicht. Lassen Sie Kommentare (10) für Ihre Videos im Normalfall genauso wie die Abstimmungen (11) über Kommentare immer zu, da dies von der Community immer gern gesehen wird.

Unter „Konto ändern“ (12) müssen Sie Ihren YouTube Account eintragen, damit das Programm weis zu welchem Kanal es die Videos hochladen soll. Außerdem braucht der Uploader natürlich auch Ihr dazugehöriges Kennwort für den Zugriff. Über „Optionen“ (13) können Sie dann noch die Sprache des Programmes ändern sowie unter anderem auch das Erscheinungsbild. 

02-der-kostenlose-youtube-uploader-oberflaeche-template-470.png?nocache=1330977399305 

Zum Schluss müssen Sie dann nur noch auf „Hochladen“ (14) klicken um die ausgewählten Videos an YouTube zu senden.

Hier das passende Video-Tutorial:
No YouTube Video ID Set

Fazit

Wie oben schon erwähnt ist das Programm sehr übersichtlich. Wer regelmäßig viele Videos hoch lädt sollte diesen Uploader verwenden, da er einfach übersichtlicher als der von YouTube direkt ist.

Hier geht es zurück zum Übersichtsartikel
Free Studio Manager

Von |2018-07-25T13:54:25+00:00März 28th, 2012|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar