Du bist hier::--Der Soft- und Hardreset beim Apple iPhone – So funktionierts

Der Soft- und Hardreset beim Apple iPhone – So funktionierts

apple_das_weltweit_wertvollste_unternehmen_evo_580x326-80.jpg?nocache=1370882713671Das Apple iPhone ist das beliebteste Smartphone auf dem Markt.
Es besticht nicht nur durch seine elegante Form und Bauweise, sondern auch durch die Stabilität des Systems beim arbeiten.
Aber wie jedes technische Gerät kann es auch beim iPhone dazu kommen, das nichts mehr so will wie der Nutzer es will.

In diesem Tipp zeigen wir, wie man beim beliebten "Apfel" ein Soft- bzw. ein Hardreset macht.

Wer wissen will was der Unterschied zu Soft- und Hardreset findet die Erklärung hier ->

Der Softreset

Der Softreset geht beim iPhone relative einfach und ist Ihnen schon vom normalen Betrieb mit dem iPhone bekannt. Wir halten den Ausschaltknopf am iPhone gedrückt bis der Slider kommt und schalten das Gerät nun mit schieben des Sliders nach rechts aus, wenn man das Smartphone nun wieder einschaltet sollten die Probleme behoben sein

Wenn das nicht mehr hilft oder das iPhone eingefrohren ist, muss zu härteren Maßnahmen gegriffen werden- nämlich der sogenannte Hardreset. Dieser greift tiefer in Systemeinstellungen und hilft in den meisten Situationen das Smartphone wieder zurück zu setzen und funktionstüchtig zu machen.

Der Hardreset

Für den Hardreset hält man beim iPhone die Standby-Taste und die Home-Taste gleichzeitig, so lange gedrückt, bis sich das iPhone ausschaltet und neustartet und das Apple Logo zu sehen ist.

apple_iPhone_hardreset-470.png?nocache=1370882547394

Der Start könnte ein paar Minuten länger als beim normalen Bootvorgang von iOS daueren, dies ist aber normal.

Nun sollte Ihr iPhone wieder frisch sein und wieder besser funktionieren.

Von |2018-07-25T13:42:52+00:00Juni 10th, 2013|Kategorien: Windows 8|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar