Du bist hier::--Die besten kostenlosen Apps für Windows Phone 7

Die besten kostenlosen Apps für Windows Phone 7

[imgr=01-Die-besten-kostenlosen-Apps-fuer-Windows-Phone-7-marketplace-hub-teaser-200.png]01-Die-besten-kostenlosen-Apps-fuer-Windows-Phone-7-marketplace-hub-teaser-80.png?nocache=1317377240416[/imgr]Microsofts Smartphone-Betriebssystem hat ein Update bekommen. Höchste Zeit einen Blick auf die aktuellen Must-Haves unter den Gratis-Apps zu werfen.

Einleitung

Mit Windows Phone 7.5, auch genannt „Mango“, hat Microsoft etliche Verbesserungen an dem Smartphone-Betriebssystem vorgenommen. Einige Apps sind dadurch mehr oder weniger obsolet geworden. So ist zum Beispiel die Facebook-Integration stark erhöht worden, weshalb man nun gut und gern auf die Facebook-App verzichten kann. Auch Twitter wurde in das System integriert, so dass auch hierfür keine Extra-App aus dem Marketplace mehr nötig ist. Doch einige Funktionen lassen noch etwas zu wünschen übrig. Daher stellen wir die aktuellen Must-Haves-Apps für Windows Phone 7 vor.

Adobe Reader

02-Die-besten-kostenlosen-Apps-fuer-Windows-Phone-7-adobe-reader-logo-80.png?nocache=1317377338803Oft ist es notwendig, auch unterwegs noch schnell einen Blick auf ein PDF-Dokument zu werfen. Da Windows Phone 7 dafür auch jetzt noch keine eingebaute Lösung bietet, empfiehlt es sich, den Adobe Reader aus dem Marketplace zu installieren. Die App macht genau das, was sie soll: Sie ziegt PDF-Dokumente, die man entweder aus dem Internet heruntergeladen oder per Mail bekommen hat, an – und das mit flüssigem Scrollen und stufenlosem Zoom. Was will man mehr?

Google Search

Microsoft setzt bei den Suchfunktionen von Windows Phone 7 stark auf seine Haussuchmaschine Bing. Wer mit den Ergebnissen hier eher unzufrieden ist, dem sei die App Google Search empfohlen. Die Suchergebnisse werden schon bei der Eingabe des Suchbegriffes angezeigt und berücksichtigt Suchergebnisse in der Umgebung. Dabei können die Suchergebnisse auch Orte umfassen; wenn man eines dieser Ergebnisse antippt, wird man automatisch auf die Mobilwebsite von Google Maps weitergeleitet, wo einem das Suchergebnis in der Karte angezeigt wird.

Shazam

03-Die-besten-kostenlosen-Apps-fuer-Windows-Phone-7-shazam-screens.png?nocache=1317377563984

Zwar hat Microsoft eine Musikerkennungssoftware in die Bing-Suche integriert, doch funktioniert das erfahrungsgemäß bisweilen nicht besonders gut. Daher lautet die Alternative nach wie vor Shazam, ein kleines Tool mit sehr guter Musikerkennung, die selbst mit relativ lauten Hintergrundgeräuschen und bei ausgefallenen Titeln eine sehr hohe Erkennungsrate aufweist. Zudem bietet die App, die mittlerweile in der Version 2.0 vorliegt, Hintergrundinformationen zu den erkannten Titeln bzw. Interpreten sowie Links in den Zune Store und zu YouTube.

YouTube

[imgr=04-Die-besten-kostenlosen-Apps-fuer-Windows-Phone-7-youtube-logo-80.png]04-Die-besten-kostenlosen-Apps-fuer-Windows-Phone-7-youtube-logo.png?nocache=1317377976476[/imgr]Um schnell und komfortabel YouTube-Videos auf dem Windows Phone 7-Smartphone anzusehen, ist die Installation einer entsprechenden App sinnvoll. Allerdings ist die „App“ von Microsoft eigentlich nichts weiter als ein Link zur Mobile-Version von YouTube selbst, die im Browser läuft. Deutlich sinnvoller ist die App HTC YouTube, die einen eigenständigen Client mit Suchfunktion, Kategorienbrowser und Zugriff auf das eigene YouTube-Konto aufweist. Die abgespielten Videos erscheinen dann sogar in der Zune-History auf dem Gerät.

Und was ist mit Navi?

Zwar hat Microsoft groß angekündigt, eine Turn-by-Turn-Navigationslösung in Windows Phone 7.5 zu integrieren, viel zu sehen ist davon aber leider nicht. Zwar zeigt einem das Gerät die Route mit Abbiegeinformationen zum Ziel an, eine Sprachausgabe der Anweisungen fehlt aber. So muss man also auf andere Apps zurückgreifen, echte Navigationslösungen sind aber rar gesät. Immerhin: Für T-Mobile-Kunden gibt es eine freie Version der an sich sehr guten Navigationslösung Navigon, o2-Kunden können sich den Telmap Navigator herunterladen und gratis nutzen. Beide laden die Karten allerdings dynamisch per Mobilfunk herunter, eine Datenflat ist hier also anzuraten und von der Benutzung im Ausland eher abzuraten.

Fazit

Natürlich hat sich mit Windows Phone 7.5 einiges in den Top-Listen der Windows Phone-Apps bewegt, aber ein paar alte Bekannte sieht man hier noch immer. Das wird vermutlich auch noch eine Weile so bleiben, denn bis zum nächsten großen Update für Windows Phone 7 dürfte nun erst einmal wieder einige Zeit ins Land gehen.

Von |2018-07-25T14:06:48+00:00September 30th, 2011|Kategorien: PDA/Mobile|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar