Du bist hier::--Die neuen Browser: Der Internet Explorer 9 Test Drive / Platform Preview 4

Die neuen Browser: Der Internet Explorer 9 Test Drive / Platform Preview 4

01-Die-neuen-Browser-Internet-Explorer-9-Testversion-Logo-200.pngDer Test Drive / die Platform Preview 4 des neuen Browsers Internet Explorer 9 liefert erste Vorschauen von der Geschwindigkeit und Graphik des neuen IE9. Screenshots und Informationen hierzu finden Sie in diesem Artikel. Wenn Sie ihn selbst herunterladen möchten, gibt es einen kostenlosen Download des Internet Explorer 9 Test Drive / Platform Preview 4 hier.  Jedoch als Browser benutzen kann man diesen Test Drive noch nicht. Er kann lediglich einige Demos vom zukünftigen Internet Explorer 9 zeigen. Wir möchten an dieser Stelle keine Gerüchte verbreiten, wie der neue Internet Explorer 9 dann tatsächlich aussehen wird, auch wenn diese schon wild kursieren. Sicher ist inzwischen, dass die Beta-Version des IE9 am 15. September 2010 erscheinen wird. Mit dieser wird sich dann wohl auch schon arbeiten lassen.

Der Test Drive dagegen hat keinerlei Funktionen wie andere moderne Browser, nicht einmal eine Adresszeile für die Adresse der Internetseite, die man öffnen möchte. Es gibt lediglich oben links vier Menüregister. Unter „Page“ kann man auf „Open“ gehen und hier die Adresse einer Internetseite eingeben.


Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken02-Die-neuen-Browser-Internet-Explorer-9-Testversion-Funktionen-470.png

Man kann jedoch nicht mehrere Tabs öffnen und wenn man auf der Internetseite einen Link anklickt öffnet der Test Drive IE9 sie mit der alten Version des Internet Explorer, da diese Platform Preview 4 anscheinend auch nicht mehrere Fenster gleichzeitig öffnen kann. Aber der Sinn dieses Test Drive sind die Vorschauen / Demos auf der Homepage des Internet Explorer 9.

03-Die-neuen-Browser-Internet-Explorer-9-Testversion-Homepage-Demos-470.png

Hier kann man sich verschiedene Speed-Demos, HTML5-Demos und Graphik-Demos ansehen. Neuerdings soll Microsoft in den USA für den Internet Explorer 9 werben mit Slogans wie „get ready for a more beautiful web“ und „IE9 will change the web forever“. Dies macht neugierig auf die angekündigte Schönheit und bahnbrechenden Veränderungen des neuen Browsers.

Um Geschwindigkeit und Schönheit zu demonstrieren zeigt die Platform Preview 4 des Internet Explorers 9 zum Beispiel ein Farbspiel unter „Psychedelic Browsing“.

04-Die-neuen-Browser-Internet-Explorer-9-Testversion-Screenshot-Speeddemo-Psychedelic-470.pngDer User wird befragt, wie psychedelisch sein Browser sei und man fragt sich, wozu ein Browser psychedelisch sein soll und was das eigentlich heißen soll. Dann kreiselt der neue Browser aber selbst mit bunten Farben los und zeigt einem, wie schön und schnell er das kann.

05-Die-neuen-Browser-Internet-Explorer-9-Testversion-Psychedelisches-Farbspiel-Speeddemo-470.png

Es wird ja auch wie bei anderen neuen Browsern die Hardware des Computers mitgenutzt und eine schnellere Javascript-Verarbeitung. Andere Spielereien wie der tanzende Hamster zeigen das Tempo des Internet Explorer 9 ebenfalls.

Außerdem hat der neue Browser IE9 ebenso wie sein Konkurrent der neue Firefox 4 die HTML5-Integration. Man bekommt dies auf der Platform Preview 4 durch mehrere Beispiele demonstriert. Eins davon ist das neue Programm IETrade, das eine Wirtschaftgraphik darstellt, die sich die eingegebenen Daten auch merkt, wenn man zwischen durch auf eine anderen Website wechselt oder den Browser schließt.

06-Die-neuen-Browser-Internet-Explorer-9-Testversion-Screenshot-HTML5-Demo-IETrade-470.png

Um die Schönheit der Graphiken im Internet Explorer 9 zu demonstrieren zeigt die Platform Preview 4 unter anderem das Spiel „Space Invader“ oder die Funktion „IMDb Video Panorama“. Beim ersteren schießt man per Mausbewegung Ufos ab, die explodieren, sobald die Maus sie berührt.

07-Die-neuen-Browser-Internet-Explorer-9-Testversion-Screenshot-Graphics-Demos-Space-Invader-470.png

Das zweite Programm zeigt verschiedene Vorschauen bekannter Kinofilme, z.B. „Toystory 3“, bei denen man das grafische Können des neuen Browsers bewundern darf.

08-Die-neuen-Browser-Internet-Explorer-9-Testversion-Screenshot-Graphics-Demos-IMDb-Video-Panorama-470.png

Insgesamt ist die Platform Preview 4 vielversprechend und macht auf den neuen Internet Explorer 9 neugierig. Ob Microsoft hält, was der Konzern verspricht, wird man dann bald sehen. Ob Firefox oder Safari-User, die die Browser der Konkurrenz aus Prinzip wählen, hiermit überzeugt werden, dass IE9 eine Revolution sei, die man unbedingt mitmachen muss, ist natürlich fraglich. Die Konkurrenten haben ja ebenfalls gerade aufgerüstet.

Weitere Artikel zu ähnlichen Themen:

Internet Explorer 9 Beta – Nicht für Windows XP, aber maximaler Web-Content

Internet Explorer 9 Beta – Geschwindigkeit und Schönheit

Die neuen Browser: Firefox 4 Beta ist schneller und übersichtlicher

Der neue Webbrowser: Firefox 4 Beta – Organisation der Tabs

Die neuen Browser: Was ist neu bei Safari 5?

Die neuen Browser: Google Chrome 6 – Adresszeile, Suche und Tabs

Die neuen Browser: Google Chrome 6 – Design, anonymes Surfen und Übersetzungsfunktion

Die neuen Webbrowser: Opera 10.6

Von |2018-07-25T14:34:58+00:00September 8th, 2010|Kategorien: Internet Browser|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar