Du bist hier::--Die neuen Features in MS Office 2010 im Überblick

Die neuen Features in MS Office 2010 im Überblick

[imgr=Office2010-Logo-470.jpg]Office2010-Logo-80.jpg[/imgr]In Office 2010 hat Microsoft das Design der Schaltfläche 'Office' überarbeitet. Die neue Ribbon Bar gibt es jetzt auch in Outlook 2010 und OneNote 2010.

Die deutschsprachige Testversion von Office 2010 kann man bei Microsoft kostenlos herunterladen. Dazu benötigt man nur einen WindowsLive oder Hotmail-Account. Microsoft empfiehlt  2 Gigabyte Arbeitsspeicher für schnelleres Arbeiten. Office 2010 sollte aber auch auf Netbooks mit Intel AtomProzessor stabil laufen. Mit Windows 7, 4 GB Arbeitsspeicher und einer Dual-Core-CPU ist flottes Arbeiten sicher gestellt.

Office 2010 bietet eine Vielzahl von Anwendungen in drei Komplettpaketen. Die ‚schmalste‘ Version ist die ‚Home and Student‘. Sie enthält die Office-Programme Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Die ‚Home and Business‘ ist zusätzlich mit Outlook ausgestattet. Die umfangreichste Version beinhaltet darüber hinaus auch noch die Datenbank Access und das Layout-Programm Publisher.

Neue Features in WORD 2010

Eine gemeinsame Dokumenterstellung ist mit anderen Nutzern nun in Echtzeit möglich . Geregelt wird das von Microsoft wahlweise über  'SkyDrive', dem Speicherdienst, oder firmeneigene SharePoint-Server. So wird dafür gesorgt, dass alle Beteiligten dieselben Inhalte sehen. Mit der Funktion 'Office WebApps‘ sind Rechner selbst ohne Office 2010 in der Lage, im Browser die Dokumente zu bearbeiten. Speziell bei der Bildbearbeitung und Bedienung hat Microsoft Word deutlich verbessert.

Neue Features in PowerPoint 2010

Videos einbinden, Einfügen von Lesezeichen und Spezialeffekten ist nun direkt in PowerPoint möglich.

Präsentationen können direkt übertragen werden, indem man einen Link für die Echtzeitanzeige erstellt.

Mit der Gemeinsamen Dokumenterstellung behält man so alle Änderungen im Blick.

Neue Features in OneNote 2010

Die Funktion für Verknüpfte Notizen führt diese auf ihre Quelle zurück.
Mithilfe der neuen OneNote WebApp können so zeitgleich Dokumente bearbeitet werden.

Neue Features in Outlook 2010

Der neue Outlook Connector für soziale Netzwerke ermöglicht es in sozialen und geschäftlichen Netzwerken auf dem letzten Stand zu bleiben.

Neue Features in Excel 2010

Mithilfe der neuen Sparklines (Mini-Grafiken) ist es nun möglich wichtige Datentrends in Sekundenschnelle hervorzuheben.
Das Bearbeiten von Dokumenten ist durch Verwenden der neuen Excel Web App gleichzeitig mit anderen möglich.

Generell neu ist in OFFICE 2010, dass Sie mit der so genannten Backstage-Ansicht schnell auf Dateiverwaltungsfunktionen zugreifen können.

Von |2018-07-25T14:33:51+00:00Januar 12th, 2011|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar