Du bist hier::--Die Tipps für Suchmaschienen Teil 3 – So optimieren Sie Ihre Suche

Die Tipps für Suchmaschienen Teil 3 – So optimieren Sie Ihre Suche

<span>Google-Logo-40.jpg?nocache=1368358549611Suchmaschienen-Seiten wie Google helfen uns im Internet Webseiten und Inhalte besser zu finden. </span>
<span><span>Diese Seiten versuchen unsere Suchen immer besser zu verstehen und die Suchergebnisse so genau wie möglich zu treffen. Leider stimmen diese nicht immer überein und kann manchmal zu Frustmomenten führen. Hier zeigen wir, wie man seine Suchergebnisse bei Google verfeinern kann um so schnell seine Seiten zu finden.

</span></span>

Tipp Nr.7 – Suche auf einen Zahlenbereich eingrenzen

Wenn die Suche von Zahlen abhängig ist, kann man bei Google die Suche auf einen vorgegebenen Bereich eingrenzen. Dazu verbindet man zwei numerische Werte (1,2,3,4…) mit dem Operator ".." (ohne Anführungszeichen) Dies ist zum Beispiel sinnvoll bei einer Suche nach einem Produkt innerhalb einer Preisspanne.
Google_Tipps_Nr7-200.JPG?nocache=1368361776854

Tipp Nr.8 – Nach Keywords suchen und erotische Seiten ausschließen

Wenn man Seiten ermitteln möchte die auf ein gewisses Keyword verlinken, kann man dies über den Operator "link:" tun, also z.B. "Link:www.supportnet.de" zeigt alle Seiten an, die auf www.supportnet.de verlinken.

Google_Tipps_Nr8-200.JPG?nocache=1368361829998

Die Funktion "safesearch:" sorgt im gegenstz dafür, dass Pornografische Seiten bei der Suche noch mal speziell nicht in betracht gezogen werden. Dieser Operator ist aber mit Vorsicht zu genießen, da er meist noch mehr als nur die Erotikseiten ausfiltert.

Google_Tipps_Nr9-80.jpg?nocache=1368361872127

Tipp Nr.9 – Definitionen für eine Suche finden

Wer für ein Begriff eine genaue Definition benötigt kann mit Google auch nach diese suchen. Dazu gibt man vor das Wort den Operator "define:" ein. Nun gibt Google Definitionen und Erklärungen zu dem spezifischen Suchbegriff aus. Statt define kann man auch "what is" und "what are" vor das Suchwort eingeben (hier ohne Doppelpunkt).

Google_Tipps_Nr10-200.JPG?nocache=1368361914487

Hier gehts zu den nächsten drei Tipps ->

Von |2018-07-25T13:45:00+00:00Mai 12th, 2013|Kategorien: Windows 8|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar