Du bist hier::--Doo App: Dokumente organisieren leicht gemacht (mit Video)

Doo App: Dokumente organisieren leicht gemacht (mit Video)

Einleitung

Viele unterschiedliche Apps werden heutzutage von Entwicklerinnen und Entwicklern auf den Markt gebracht. Das Ziel der meisten ist die Erleichterung von alltäglichen Aufgaben und die Erhöhung der Produktivität von Nutzerin und Nutzer. Gerade auf mobilen Devices ist das Ordnen, Sichten und Finden von Dokumenten eine große Aufgabe. Mit der kostenlosen App Doo hat man sich diesem Problem nun angenommen und eine elegante und pfiffige Lösung zum automatischen Sortieren von Dokumenten gefunden.

No YouTube Video ID Set

Einfach und produktiv

Das Prinzip von Doo ist sehr einfach. Die App hilft, Dokumente zu organisieren und sucht diese sowohl Online, als auch auf den unterschiedlichen Devices. Anschließend tagt (mit Schlüsselwörtern bestücken) Doo die Dokumente nach einem bestimmten Algorithmus und kann so die Dokumente von allen Quellen zusammensuchen und anzeigen. Im Punkt „Companies“ beispielsweise können Nutzerinnen und Nutzer eine jeweilige Firma aussuchen, von der alle Dokumente angezeigt werden sollen. Rechnungen, Schriftwechsel und Werbeangebote sind so übersichtlich und schnell dargestellt.

doo-app-produktiv-470.png?nocache=1352969808069

Organisieren der Dokumente anhand von Rahmeninformationen

Gefiltert werden kann nach ganz unterschiedlichen und vom Nutzer selbst gewählten Gesichtspunkten. Firmen, einzelne Personen und Daten sind nur drei der vielfältigen Möglichkeiten. Die einzelnen Kategorien mit jeweiligen Tags lassen sich selbst erstellen. Doo wird als Hilfe verstanden, mit der Dokumente auf intelligente Art und Weise ganz automatisch organisiert werden können. Über Doo lassen sich die Dokumente selbstverständlich auch anzeigen. Das Bearbeiten ist oftmals ebenfalls möglich. Bei einem Klick auf das jeweilige Dokument öffnet sich automatisch die Applikation, mit der das Schriftstück anzuzeigen ist.

Einlesen von Dokumenttexten

Nicht nur die Titel der Dokumente reichen dem Programm zum Einordnen und "tagen" der Einzelheiten und Details. Neben weiteren Eigenschaften, die über das jeweilige Dokument bekannt sind, werden Texte auch ganz einfach ausgelesen und durch bestimmte intelligente Algorithmen weiter automatisch getagt. Sollte von einem Dokument nur ein einzelnes Bild vorliegen, welches die App so nicht lesen kann, dann hat man auch dafür eine perfekte und einfache Lösung gefunden. Der Text wird von einem eingebauten Programm automatisch und schnell extrahiert und anschließend getagt.

doo-app-einlesen-470.png?nocache=1352969936663

Technische Daten

    [*]kostenlose App[/*][*]1 GB Online Storage inklusive[/*][*]Einlesen, Ordnen und Sortieren von Dokumenten[/*][*]Online-Synchronisieren, Nutzung auf verschiedenen Devices[/*][*]Unterschiedliche Sortiermethoden[/*][*]Einlesen von Texten[/*]

Integration der eigenen Kontakte

Eine wichtige Funktion wird Doo in Zukunft noch hinzugefügt. Dann soll es möglich sein, auch über die eigenen Kontakte direkt alle Dokumente anzeigen zu lassen, die mit der jeweiligen Person in Verbindung stehen. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Geräte, auf denen die Doo App genutzt werden kann, ist das Auslesen der unterschiedlichen Adressbücher aktuell noch nicht möglich. Zur Verfügung gestellt wird allerdings eine Funktion, mit der Algorithmen auf der hauseigenen Serverseite automatisch Namen extrahieren und anschließend Personen vorschlagen. Zumindest eine kleinere persönliche und personengebundene Nutzung ist also bereits möglich.

doo-app-integration-470.png?nocache=1352970117379

Kostenloser Dienst mit Premium-Möglichkeiten

Doo ist komplett kostenlos. Ähnlich, wie beim Speicherplatz-Dienst DropBox finanziert sich die Applikation über die Einnahmen aus den Verkäufen zusätzlichen Speicherplatzes. Online Storage ist notwendig, um die Daten jederzeit und von verschiedenen Geräten in Echtzeit abrufen zu können. Das Synchronisieren, ein automatisches Backup und der Zugriff von verschiedenen Devices werden dadurch ebenfalls ermöglicht. Ein Gigabyte stellt Doo den Kundinnen und Kunden bereits kostenfrei zur Verfügung. Wer die App näher und mit mehr Speicherplatz nutzen möchte, auf den kommen Zusatzkosten zu.

Von |2018-07-25T13:47:25+00:00November 15th, 2012|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar