Du bist hier::--DOS Startdiskette unter Windows XP erstellen.

DOS Startdiskette unter Windows XP erstellen.

Obwohl in Windows XP kein DOS mehr existiert braucht man in manchen Fällen, z.B. bei Firmwareupdates eine DOS Startdiskette.
Windows XP stellt auch für diesen Fall eine einfache Lösung bereit. Legen Sie eine Diskette in das Diskettenlaufwerk ein. Klicken Sie dann im „Arbeitsplatz“ mit der rechten Maustaste auf das Symbol für das Diskettenlaufwerk (meistens a:) und wählen Sie dann den Menüpunkt „Formatieren“.
Im folgenden Dialogfenster aktivieren Sie unter den „Formatierungsoptionen“ die Option „MS-DOS-Startdiskette erstellen“ indem Sie das Häkchen davor machen.

Mit der Schaltfläche „Starten“ starten sie die Erstellung einer MS-Dos Startdiskette mit der Sie Ihren Computer dann im DOS starten können.

Von |2018-07-25T14:46:41+00:00Mai 28th, 2005|Kategorien: WindowsXP|4 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar