Du bist hier::--Dropbox – Der einfache Weg Dateien Ihres Computers auf anderen Geräten und Standorten abzurufen

Dropbox – Der einfache Weg Dateien Ihres Computers auf anderen Geräten und Standorten abzurufen

Mit dem Dienst „Dropbox“ können Sie mit mit Leichtigkeit und ohne weitere Datenträger auf längere Distanz Daten auf anderen Computern oder Ihrem iPod, iPad und Android Handy abrufen. Ohne mit dem Ausgangsgerät verbunden zu sein.

Dafür muss man sich zunächst bei Dropbox anmelden und die benötigte Software für den PC oder das tragbare Gerät downloaden. Dies geht auf https://www.dropbox.com/ oder dem Appstore beziehungsweise dem Android-Market.

Die Daten werden natürlich vertraulich behandelt und in keinster Weise von Mitarbeitern des Dienstes angeschaut oder geöffnet.

Sie legen Ihre Daten in Ordner im Programm oder Ihrem Online-Account und können nun die Daten mit Ihren anderen Geräten nach einer kleinen Wartezeit (bei kleinen Dateien meißt 4-5 Minuten) aufrufen.

Ein sogenannter „Free-User“ hat ein Datenlimit von nur 2 Gigabyte, welches aber jederzeit von Ihnen durch Bestellen erweitert werden kann. Ein weiteres nettes Feauture von Dropbox ist, dass man angelegte Ordner mit anderen Menschen teilen kann, indem man diesen über Dropbox per Email versendet. Weiteres dazu in diesen Tips.

1. So registrieren Sie sich auf Dropbox

2. So downloaden Sie das Programm "Dropbox" (empfohlen)

3. Funktionen von Dropbox

4. So geben Sie Ihre Ordner frei

5. So laden Sie Ihre Dateien über Dropbox.com hoch

6. Die Funktion "Events" von Dropbox

7. So erhalten Sie weitere 250 Kostenfreie Megabyte auf Dropbox.com

8. So entfernen Sie den "Getting Started" Menüpunkt auf Dropbox.com

9. So sehen Sie Ihren verwendeten Speicherplatz auf Dropbox.com ein

10. So sehen Sie Ihre Geräte ein mit denen Sie Dropbox nutzen

11. So erweitern Sie Ihren Dropbox Account

12. So laden Sie Ihre Freunde zu Dropbox.com ein und werden dafür belohnt

13. So löschen Sie Ihren Dropbox.com Account

14.  Hier erhalten Sie weitere Hilfe zu Dropbox.

Fazit

Alles in Allem muss ich sagen, dass ich Ihnen diesen Dienst nur ans Herz legen kann, denn Dropbox ist nicht nur ein Daten Austauschdienst, sondern auch ein Stück weit ein Helfer für die Dateien Lagerung eines Menschen. Man braucht sich nicht mehr über einen zu Hause vergessenen USB-Stick oder laptop zu ärgern. Dieses Tool kann man aber auch gut für Firmen nutzen um zum Beispiel Daten mit Geschäftspartnern im Ausland ohne große Umwege austauschen zu können.

Von |2018-07-25T14:32:33+00:00April 18th, 2011|Kategorien: Datenbanken|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Droppy 19. April 2011 um 13:55 Uhr

    Dropbox als Solches ist klasse. Dringend anzuraten ist natürlich das Ablegen von ausschließlich verschlüsselten Dateien. Alles andere ist schon fast fahrlässig-dumm.

    Bestes Beispiel: http://futurezone.at/produkte/2774-dropbox-legt-daten-fuer-us-behoerden-offen.php

Hinterlassen Sie einen Kommentar