Du bist hier::--Druckproblem Windows95 / DOS

Druckproblem Windows95 / DOS

Nachdem ich aus einem Windows-Programm (z.B. Excel 5) gedruckt habe,
erscheint, wenn ich aus einem DOS-Programm drucken will, eine Dialog-Box
mit dem Hinweis, daß nur Windows oder das DOS-Programm auf den Drucker
zugreifen können. Der Windows-Druckjob ist aber längst beendet. Wenn ich
in der Box dann Windows die Druckrechte gebe, kann ich aus dem
DOS-Programm nicht mehr drucken. Gebe ich dem DOS-Programm die
Druckrechte, erscheinen trotzdem im DOS-Programm Meldungen, daß der
Drucker nicht bereit sei.
Die Spool- und Anschlußeinstellungne habe ich ausprobiert – leider ohne
Erfolg.
Drucker: HP-Laserjet 5L
Windows: Ver 4.00.950 Hatte das gleiche Problem
mache aber wenn ich jetzt aus DOS was ausdrucken möchte den Status-Monitor
vom Drucker aus.
Ich weiß nicht welchen Trieber du verwendest PCL oder Host, sollte aber mit
beiden funktionieren.
Übrigens wenn der PCL-Treiber installiert ist wird der Status-Monitor
automatisch bei nächsten drucken aus Windows heraus wieder geladen.

Von |2018-07-25T14:47:05+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows95|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar