Du bist hier::--E-Mail Adressen zum wegschmeißen

E-Mail Adressen zum wegschmeißen

[imgr=02-squizzy.png]02-squizzy-80.png?nocache=1371727954575[/imgr]Fast überall muss heutzutage eine E-Mail Adresse angegeben werden, ob man sich bei Facebook, Twitter, Amazon oder in einem Forum anmeldet. Nicht immer will man aber, dass die Adresse bei jedem Forum gespeichert wird. Für diese Bedenken empfehlen sich temporäre E-Mail Adressen. 

Deutscher Anbieter

Ein Anbieter in diesem Segment ist die deutsche Seite squizzy.de. Hier kann man sich in Sekunden eine temporäre E-Mail Adresse geben lassen. Mit dieser kann man sich dann beispielsweise in einem Forum anmelden. Bekommt man den Bestätigungslink dieses Forum, so kann man die Anmeldung am Forum aktivieren. Danach braucht man diese E-Mail Adresse ja nicht mehr.

Zwei Arten

Man kann nun entweder auf der Startseite auf „E-Mail Adresse erstellen“ klicken, damit eine Zufallsgenerierte Adresse vergeben wird. Daneben kann man aber auch eine selbst festlegen und bestätigt diese dann mit einem Klick auf „E-Mail Adresse festlegen“. 

01-squizzy-470.png?nocache=1371727931471

Anschließend wird man zu einer anderen Seite weitergeleitet. Hier kann man dann die E-Mails sehen, welche an die eben erstellte Adresse geschickt wurden. Darunter sieht man, wie lange diese noch gültig ist.

Hat man alles erledigt, so kann diese auch vorzeitig wegwerfen, also wieder löschen. Braucht man die Adresse noch, so kann man um weitere 60 Minuten bitten.

02-squizzy-470.png?nocache=1371727946191

Von |2018-07-25T13:38:03+00:00Juni 20th, 2013|Kategorien: E-Mail/Outlook|2 Kommentare

Über den Autor:

2 Comments

  1. Squizzy-Siggi 20. Juni 2013 um 15:49 Uhr

    Der ´Trash-Mailer´ ist mir wohl bekannt,…:-)…allerdings sollte man auch anmerken, das die erwartete Zustellung der i. d. Regel ausstehenden Antwort- / Bestätigungs-Mail evtl. schon ´mal einige Minuten dauern kann! 🙁 Also liebe Nutzer, nicht die Geduld verlieren, wenn die heiß ersehnte Antwort auf sich warten lässt,….es liegt z. t. auch am Mail-Versender! 🙂

  2. halfstone 20. Juni 2013 um 16:37 Uhr

    Hi,

    also wir im Supportnet blocken solche Wegwerfmailprovider, da von diesen Anmeldungen in den meisten Fällen dann nur Schrott kommt.

    Ich weiß auch von anderen Plattformbetreibern, dass diese Provider geblockt werden.

    Bei uns ist das noch nicht so schlimm, da man bei uns ja auch ohne Anmeldung schreiben kann, aber wie gesagt bei Zwangsanmeldung werden diese Anbieter oft geblockt.

    Gruß Fabian

Hinterlassen Sie einen Kommentar