Du bist hier::--Eigene Dateien unter Windows XP verschieben

Eigene Dateien unter Windows XP verschieben

eigene_dateien_verschieben-80.png?nocache=1311843113292Unter Windows XP sind die persönlichen Dateien des Nutzers in einem Ordner "Eigene Dateien" unter einem vom System voreingestellten Verzeichnis abgelegt. Beim Anlegen jedes neuen Benutzers wird unter dessen Nutzerverzeichnis jeweils auch ein Ordner "Eigene Dateien" angelegt. Nachdem neue Software auf dem Rechner installiert wird, ist dieser Ordner in der Regel auch der voreingestellte Speicherort für das Sichern von Daten.

Manchmal möchte der Nutzer seine Daten lieber in einem anderen Verzeichnis speichern. Diese Anleitung beschreibt illustriert mit Bildern, wie Sie Ihre eigenen Dateien aus dem Standardverzeichnis in einen beliebigen Ordner Ihrer Wahl verschieben können.

1. Öffnen Sie als Erstes mit einem Mausklick das Startmenü (1) und klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste das Feld "Eigene Dateien" an (2).

01-Eigene-Dateien-unter-Windows-XP-verschieben-Startmenu__-o__ffnen-470.png?nocache=1311844105656

2. Es öffnet sich ein Kontextmenü (1). Klicken sie hier das Menüfeld "Eigenschaften" an (2).

02-Eigene-Dateien-unter-Windows-XP-verschieben-Startmenu__-Eigenschaften-o__ffnen-470.png?nocache=1311844123050

3. Im daraufhin erscheinenden Fenster "Eigenschaften von Eigene Dateien" wird Ihnen im Feld "Zielordner" bei Ziel der absolute Pfad zu Ihrem Ordner "Eigene Dateien" angezeigt. In den Voreinstellungen von Windows XP ist das in der Regel der Pfad "C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername\Eigene Dateien" (1). "Benutzername" steht hier nur exemplarisch für Ihren eigenen Benutzernamen. Klicken Sie nun den Button "Verschieben", um den Speicherort Ihrer persönlichen Dateien zu ändern (2).

03-Eigene-Dateien-unter-Windows-XP-verschieben-Eigenschaften-von-Eigene-Dateien-470.png?nocache=1311844141078

4. Anschließend öffnet sich ein Fenster "Ziel auswählen". In diesem Fenster wird Ihnen die gesamte Arbeitsumgebung Ihres Rechners, einschließlich eines möglichen (lokalen) Netzwerks, angezeigt. Um einen neuen Speicherort auf Ihrem Rechner auszuwählen, klicken Sie zunächst das Feld "Arbeitsplatz" an.

04-Eigene-Dateien-unter-Windows-XP-verschieben-Ziel-auswa__hlen-Standardeinstellung-470.png?nocache=1311844160982

5. Im selben Fenster werden Ihnen nun sämtliche Laufwerke und Festplatten angezeigt, die Sie als neuen Zielort auswählen können. Klicken Sie hier nun die gewünschte Festplatte oder Partiton an. In diesem Beispiel ist das die Festplatte "C:".

05-Eigene-Dateien-unter-Windows-XP-verschieben-Ziel-auswa__hlen-Festplatte-Laufwerk-470.png?nocache=1311844175985

6. Beginnend bei der Festplatte "C:" (oder einer anderen Festplatte Ihrer Wahl) klicken Sie sich nun weiter bis zum gewünschten neuen Zielordner durch. In diesem Beispiel ist das ein Ordner "bilder" (1). Achten Sie darauf, dass das Ordnersymbol Ihres Wunschordners nach dem Anklicken geöffnet erscheint. Klicken Sie anschließend den Button "OK" (2). Das Fenster "Ziel auswählen" wird geschlossen.

06-Eigene-Dateien-unter-Windows-XP-verschieben-Ziel-auswa__hlen-Ordner-470.png?nocache=1311844191425

7. Sie befinden sich wieder im Fenster "Eigenschaften von Eigene Dateien". Hier erscheint nun im Feld "Zielordner" bei Ziel der vorher ausgewählte neue Ordner unter dem absoluten Pfad "C:\bilder" (1). Klicken Sie nun den Button "OK" an (2). 

07-Eigene-Dateien-unter-Windows-XP-verschieben-Eigenschaften-von_Eigene-Dateien-nach-Verschieben-470.png?nocache=1311844205653

8. Es öffnet sich ein Fenster "Dokumente verschieben", in dem Sie das Verschieben der Daten bestätigen sollen. Hier sind das Ausgangs- und das Zielverzeichnis untereinander aufgeführt. Prüfen sie sicherheitshalber noch einmal die angegebenen Pfade. Wenn alles in Ordnung ist, bestätigen Sie die Angaben durch Anklicken des Buttons "Ja". Anschließend werden alle offenen Dialogfenster geschlossen.

08-Eigene-Dateien-unter-Windows-XP-verschieben-Dokumente-Verschieben-besta__tigen-mit-OK-470.png?nocache=1311844229447

Wenn Sie den alten Zustand wiederherstellen wollen, wiederholen sie die Schritte 1. und 2. Es erscheint erneut das Fenster "Eigenschaften von Eigene Dateien":

09-Eigene-Dateien-unter-Windows-XP-verschieben-Alten-Zustand-Wiederherstellen-470.png?nocache=1311844246257 
Klicken Sie hier den Button "Wiederherstellen" (1). Anschließend erscheint im Fenster wieder das vom System voreingestellte Zielverzeichnis "C:\Dokumente und Einstellungen\ Benutzername\Eigene Dateien". Bestätigen Sie die Änderung durch Anklicken des Buttons "OK" (2). Auch hier erscheint daraufhin das Fenster "Dokumente verschieben". Bestätigen Sie den Vorgang analog zu Schritt 8. durch Klicken des Buttons "Ja".

Von |2018-07-25T14:17:39+00:00August 2nd, 2011|Kategorien: WindowsXP|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar