Du bist hier::--Einstellungen des Replikationsdienstes unter WindowsNT

Einstellungen des Replikationsdienstes unter WindowsNT

Windows NT kann Verzeichnisse zwischen mehreren Servern replizieren. In der Registry kann man Einstellungen zum Verhalten des Dienstes vornehmen. Registrierungseditor starten.

Finden Sie unter HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Services\Replicator\ Parameters folgende Parameter:

Interval DWORD Wie oft die zu replizierenden Verzeichnisse auf Veränderung überprüft werden sollen (in Minuten)Standard: 5 min.
Möglich: 1-60 min.

GuardTime DWORD Gibt an, wie lange ein Verzeichnis unverändert bleiben muß, bevor es repliziert werden darf (in Minuten)Standard: 2 min.
Möglich: 0- (halber Wert vom Eintrag in „Interval“)

Pulse DWORD Wie oft die Aktualisierung beim Import-Server erfolgen sollStandard: 3
Möglich: Möglich:

Von |2018-07-25T14:49:09+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows NT|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar