Du bist hier::--Emulator DVS – Der Supportnet-Adventskalenderwunsch zum 12. Dezember

Emulator DVS – Der Supportnet-Adventskalenderwunsch zum 12. Dezember

[imgr=01-Emulator-DVS-Der_Supportnet-Adventskalenderwunsch-zum-12-Dezember-DJ.jpg]01-Emulator-DVS-Der_Supportnet-Adventskalenderwunsch-zum-12-Dezember-DJ-200.jpg?nocache=1323433363842[/imgr]Ich bin ja nicht nur Redakteur bei Supportnet, sondern beschäftige mich zudem nebenbei hobbymäßig mit Musikproduktion, besonders im Electro-Bereich. Sich dabei auch mit DJing auseinanderzusetzen, ist natürlich Grundlagenarbeit. Ordentliche Hardware ist hier ebenfalls ein Muss. Von manchen Geräten wie dem Emulator DVS kann man aber auch als hart arbeitender Mensch nur träumen.

Der Emulator DVS ist zum Beispiel so ein Gerät, das beide Herzen in meiner Brust – das des Geeks und das des Musikers – höher schlagen lässt. Es handelt sich hierbei um einen sogenannten DJ-Controller, also ein Gerät zur Steuerung einer DJ-Software wie etwa Native Instruments Traktor auf einem PC oder Mac.

Emulator-DVS-Der-Supportnet-Adventskalenderwunsch-zum-8.-Dezember-produktbild-470.png?nocache=1323433422425

(Quelle: Smithson Martin)

Allerdings hat dieses Ding hier zwei kleine Besonderheiten: Es ist erstens ein Multi-Touchscreen in Form einer semitransparenten Glasplatte und zweitens ist es einfach riesengroß. Bis zu 46“ misst die Bilddiagonale der von unten durch einen FullHD-Beamer angestrahlten Glasplatte, die nicht nur komfortables, zügiges Schalten und Walten ermöglicht, sondern obendrein gerade bei Live-Performances einen einzigartigen Light-Show-Effekt bietet, kann doch das Publikum von der Tanzfläche aus verfolgen, was man da oben gerade tut.

Zwar habe ich keine Ahnung, wie ich diesen DJ-Trümmer in meiner kleinen Wohnung unterbringen soll, aber ich will ihn haben. Der Coolness-Faktor ist einfach zu groß. Zu schade, dass das Gerät allein in der kleinsten Version (32“) bereits 3875 US$ kostet…

No YouTube Video ID Set

Kennen sie noch andere, ausgefallene DJ-Controller? Oder sind Sie doch eher Fan klassischer Vinyls? Schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentare und nehmen Sie so am Gewinnspiel teil.

Von |2018-07-25T14:00:02+00:00Dezember 12th, 2011|Kategorien: SN Intern|17 Kommentare

Über den Autor:

17 Comments

  1. LouZipher 12. Dezember 2011 um 11:03 Uhr

    Haben will – kann zwar nix damit anfangen, aber als Ex-LJ werden Erinnerungen wach – an eine Konsole, bei der die Haupttasten (Metallsensortasten) nur dann funktionierten, wenn ich mich auf ein rausgezerrtes Kabel stellte 😉

    Ne, im Ernst – WENN s so klappt, wie es sein muß, dann ist es trotz Funfaktor doch eher ncihts für den Privatbereich 😉

  2. AdventAdvent 12. Dezember 2011 um 11:04 Uhr

    Wollten wir nicht alle als junge Männer den zentralen Steuerpult mit
    dem finalen roten Knopf?! 😉

  3. Flupo 12. Dezember 2011 um 11:47 Uhr

    Saucooles Teil!
    Als ich in der 10. Klasse war, haben wir mit einem Vermona Regent 600 Verstärker in einer nahen Gaststätte unsere Schuldiscos beschallt. Mann, ist das schon lange her…

  4. terror_tubbie 12. Dezember 2011 um 12:04 Uhr

    Schönes buntes Spielzeug ist es ja, aber gebrauchen könnte ich es
    nicht. Aber schaut nett aus.

  5. Grobie 12. Dezember 2011 um 12:21 Uhr

    Nice. Also das sieht echt verdammt chick aus

  6. gresti 12. Dezember 2011 um 12:35 Uhr

    echt geiles Teil, fragt was die Nachbarn sagen wenn man sich bis in
    die Nacht damit amüsiert gg
    hier noch ein Video zu dem Teil:
    http://www.youtube.com/watch?
    feature=player_embedded&v=G2wG287HGcc

  7. Blitzhilfe 12. Dezember 2011 um 13:32 Uhr

    Das ist nicht meine Welt.

  8. Pad 12. Dezember 2011 um 16:44 Uhr

    sehr interessantes Teil

  9. Evomod 12. Dezember 2011 um 17:43 Uhr

    Top ding.

    PS.:
    Jetzt kann ich schon nichts mehr gewinnen.
    12. Tag
    7. Kommentag -> geht nicht mit den Würfeln ^^

  10. terror_tubbie 12. Dezember 2011 um 18:33 Uhr

    Hm, Evo, die Würfel gehen hier viel weiter -), mal auf die Videos
    schauen von der Auslosung

  11. Blitzhilfe 12. Dezember 2011 um 19:08 Uhr

    Stimmt!

  12. Matthias 12. Dezember 2011 um 20:18 Uhr

    Schickes ding, frührer hat man den Bälgern nen Schlagzeug geschenkt – heutzutage sowas…. hat aber ein großen Vorteil gegenüber ein herkömmliches Instrument!!! Man kann bestimmt Kopfhöhrer dran stecken und dann is ruhe ;-D

    Grüße

    Matthias

  13. Elizza 12. Dezember 2011 um 20:30 Uhr

    Oh mein Gott, so ein Teil wünsch ich mir zu Weihnachten. Und ihr verlost das hier, mein Herz schlägt ganz doll!

  14. FrauHolle 12. Dezember 2011 um 20:43 Uhr

    Na mein ind könnt bestimmt was damit anfangen, ob ich damit auch
    ne Freude hätt wag ich zu bezweifeln….

  15. Elizza 12. Dezember 2011 um 20:45 Uhr

    😀 zu früh gefreut. Also ich denke es kommt rüber dass ich den Dj Controller toll finde

  16. Klinge 12. Dezember 2011 um 21:10 Uhr

    krankes teil… zu viele tasten für zu wenig hirn 🙂

  17. derkaktus11 12. Dezember 2011 um 22:47 Uhr

    kann das ding auf mp3 abspielen? 😀

Hinterlassen Sie einen Kommentar