Du bist hier::--Es muss nicht immer das aktuellste sein – Samsung Galaxy S II

Es muss nicht immer das aktuellste sein – Samsung Galaxy S II

Einleitung

[imgr=samsung-galaxy-II-i9100-supportnet.jpg]samsung-galaxy-II-i9100-supportnet-200.jpg?nocache=1344335511927[/imgr]Mit dem Samsung Galaxy S II Smartphone zeigte der Hersteller seinen Konkurrenten, wo es langgeht. Bereits vor Herausgabe der ersten Geräte wurde das handliche Mobiltelefon von der Fachpresse hochgelobt, und es eroberte in kürzester Zeit die Bestenliste. Auch bei einem prüfenden Blick hielt es den hohen Ansprüchen der Anwender stand. Nun gibt es bereits das Galaxy 3, welches aber nicht von jedem benötigt wird. Ist die Zeit nun reif für das jetzt viel günstigere Galaxy S II, was immer noch aktuellen Ansprüchen gerecht wird?

Hochwertiges Äußeres

Das Android-Smartphone ist mit einem hochwertigen Kunststoffgehäuse ausgestattet, dieses wirkt dank seiner matten und strukturierten Akkuabdeckung sehr edel. Durch das neue Design gehören die störenden Fingerabdrücke der Vergangenheit an. An seiner schlankeren Seite misst das Smartphone gerade mal 8,5 Millimeter, und an der üppigsten ist es gerade mal 10 Millimeter dick. Die Verarbeitung ist sehr sauber. Das Gehäuse ist nicht nur kratzfrei, sondern auch stabil, und es liegt sehr gut in der Hand. Die Bedienung erfolgt überwiegend über den Touchscreen, folgende Tastatur ist vorhanden: Laustärkenregelung, Ein-/Ausschalter und zwei Sensortasten für die Android-Steuerung. Unterhalb des Displays befindet sich ein Hardkey. Für Kopfhörer steht eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse zur Verfügung, als Schnittstelle für Strom und Datenübertragung befindet sich an der Unterkante ein Micro-USB-Anschluss.

No YouTube Video ID Set

Für die Videotelefonie steht eine 2-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Auf der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera mit Objekt und LED-Blitzersatz. Neben Fotos können auch Videos in einer guten Qualität aufgezeichnet werden. Das Kameramenü kann individuell gestaltet werden. Der Bildschirm hat eine sagenhafte Größe von 4,3 Zoll, es können 16 Millionen Farben dargestellt werden, und die Auflösung beträgt 480 x 800 Pixel. Das [imgr=samsung-galaxy-II-i9100-rot-supportnet.jpg]samsung-galaxy-II-i9100-rot-supportnet-200.jpg?nocache=1344335732594[/imgr]OLED-Display bietet die neueste Technik. Dank der hochwertigen Technik werden Dokumente, Webseiten, Bilder sowie Videos in brillanten und kräftigen Farben dargestellt.

Touchscreen und Prozessor sind optimal abgestimmt

Der Touchscreen vom Samsung Galaxy S II ist hochempfindlich und reagiert sehr schnell. Ob tippen, scrollen oder Wischen, es erfolgt immer eine sofortige Reaktion und dies ohne Ruckler. Karten können präzise gezoomt werden, auch das Neigen sowie drehen von Kartenansichten ist möglich. Ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz mit 2 x 1,2 Gigahertz sorgt für die nötige Rechenleistung und er ist perfekt auf den Touchscreen abgestimmt. Dank des hochwertigen Prozessors sind die Anwender mit High-Speed im Netz unterwegs. Mit diesem Smartphone ist mobiles Surfen auf einem sehr hohen Niveau möglich, hierfür sorgt HSPA+.

Fazit

Samsung setzte mit seinem hochwertigen Smartphone völlig neue Maßstäbe. Das moderne Design, das sehr hohe Arbeitstempo, das große Display sowie die anwenderfreundliche Benutzeroberfläche ließen so gut wie keine Wünsche offen. Die Ansprüche die bei der damaligen Erscheinung erfüllt wurden, werden jetzt auch erfüllt. Selbstverständlich ist das S3 momentan die bessere Wahl. Wer aber ein Top Gerät haben möchte und auf den aktuellesten Technik-Schnick-Schnack verzichten kann, sollte zu dem jetzt günstigen SII greifen.

Von |2018-07-25T13:50:39+00:00August 8th, 2012|Kategorien: PDA/Mobile|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar