Du bist hier::--Excel Formeln – Datumsdifferenz in Tagen/Monaten/Jahren und Stunden

Excel Formeln – Datumsdifferenz in Tagen/Monaten/Jahren und Stunden

Möchten Sie in Excel zwei Daten mit einer Uhrzeitangabe miteinander vergleichen, so geht das nicht ohne weiteres. In diesem Artikel werde ich ihnen aber eine Formel zeigen, mit der auch das kein Problem ist.

In diesem Artikel habe ich sie schon über die Funktion DATEDIFF aufgeklärt. Auch die später beschriebene Funktion greift darauf zu. Möchten Sie wissen, wie die in diesem Artikel aufgeführte Formel funktioniert, so ist es wichtig, den Artikel zu DATEDIFF zu lesen. In der Schritt für Schritt Anleitung werde ich ihnen nun zeigen, wie man die Formel verwendet.

Schritt 1:

Öffnen Sie zu Beginn Excel. Dort legen Sie bitte eine neue Datei an. In die Zellen A1 und A2 schreiben Sie nun die Daten und die Uhrzeiten, die verglichen werden sollen. In A1 schreiben Sie bitte das Datum, welches früher eingetreten ist. In meinem Beispiel habe ich also in die Zelle A1 „27.06.2011 18:06“ und in A2 „03.10.2011 09:25“ geschrieben.

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-excel-formeln-tage-stunden-anfang-ende-80.png?nocache=1308154295995

Schritt 2:

Gehen Sie nun ein eine beliebige freie Zelle im Datenblatt, wie zum Beispiel A3. In diese Zelle geben Sie nun bitte entweder diese Formel

=DATEDIF(A1;A2;"d")-(TEXT(A1;"hh:mm")>TEXT(A2;"hh:mm"))*1&" Tage "&TEXT(A2-A1;"hh:mm")&" Stunden"

oder diese Formel ein:

=GANZZAHL(A2-A1)&" Tage "&TEXT(A2-A1;"hh:mm")&" Stunden"

Die Wirkungsweise beider Formeln ist gleich. Haben Sie in Schritt 1 andere Zellebezüge als A1 und A2 gewählt, so schauen Sie bitte, dass Sie in der Formel A1 und A2 richtig ersetzen. Möchten Sie statt der Anzeige der Stunden, Monate oder Jahre, so ändern Sie bitte den Buchstaben "d" in der Formel in den entsprechenden ab. Desweiteren muss dann noch der Text "Stunden" entsprechend verändert werden. Welchen Buchstaben Sie anstelle von "d" schreiben müssen, können Sie im oben verlinkten Artikel zu DATEDIF nachlesen.

02-excel-formeln-tage-stunden-formel-470.png?nocache=1308154316862

Schritt 3:

Haben Sie die Formel eingebeben und anschließend bestätigt oder Enter gedrückt, so wird, wenn Sie alles richtig gemacht haben, nun die Differenz der beiden Daten mit Tagesunterschied und Stundenunterschied angezeigt.
03-excel-formeln-tage-stunden-fertig-80.png?nocache=1308154331148

 
Mit dieser Formel wissen Sie nun, wie man die Differenz zweier Daten und Uhrzeiten anzeigen kann. Die Formel benötigt zum Anzeigen der Tage die Funktion DATEDIFF, für die Differenz der Stunden werden die Zahlen einfach subtrahiert.

Von |2018-07-25T14:24:22+00:00Juni 16th, 2011|Kategorien: Tabellenkalkulation|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar