Du bist hier::--Excel Formeln – Vor- und Nachname aus einer E-Mail Adresse auslesen

Excel Formeln – Vor- und Nachname aus einer E-Mail Adresse auslesen

In diesem Artikel werde ich ihnen zeigen, wie man aus einer Zelle mit einer E-Mail Adresse ganz leicht an der Namen der Person herankommen kann. Alles, was Sie dazu benötigen sind zwei kleine Formeln.

Sehr häufig sind E-Mail Adressen in dem Format vorname.nachname@xxx aufgebaut. Dieser regelmäßige Aufbau bietet sich perfekt dafür an, dass man aus ihm den Vornamen und den Nachnamen auslesen kann, wobei die ersten Buchstaben jeweils großgeschrieben werden. Wie genau das funktioniert, sehen Sie jetzt.

Vorname auslesen:

Zu Beginn schreiben Sie erst einmal in die Zelle A1 die E-Mail Adresse, die aufgeteilt werden soll. Natürlich muss diese im Format „vorname.nachname@xxx“ stehen. In der Zelle daneben, B1, können Sie nun damit anfangen den Vornamen auszugeben. Benötigt dafür wird folgende kleine Excelformel:

=GROSS2(LINKS(A1;FINDEN(".";A1)-1))

Nachdem Sie die Formel eingegeben und gegebenenfalls noch auf Enter gedrückt haben, erscheint in dieser Zelle nun der Vorname. Natürlich mit dem großen Anfangsbuchstaben.

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-excel-formeln-vor-und-nachname-vorame-470.png?nocache=1308580513818

Nachname auslesen:

Nachdem Sie nun schon den Vornamen haben, benötigen Sie nun den Nachnamen. Dafür gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten. Zuerst werde ich ihnen den Weg zeigen, der unabhängig von der Zelle B1 ist und somit auch ohne einen angezeigten Vornamen funktioniert. Schreiben Sie dazu in die Zelle C1 bitte folgende Formel:

=GROSS2(TEIL(A1;FINDEN(".";A1)+1;FINDEN("@";A1)-FINDEN(".";A1)-1))

Auch diese Formel wird sofort nach der Eingabe funktionieren, da es keine Matrixformel ist. Haben Sie sie eingegeben, so erscheint sofort der Nachname der Person aus der E-Mail Adresse, natürlich wieder mit dem ersten Buchstaben als Großbuchstaben.

02-excel-formeln-vor-und-nachname-nachname-470.png?nocache=1308580543144

Nachname auslesen (abhängig vom Vornamen):

Jetzt werde ich ihnen den zweiten Weg zeigen, den Nachnamen anzuzeigen. Wie schon gesagt, basiert er auf dem Ergebnis aus Zelle B1, also dem Vornamen. Die Formel selbst sieht nicht sehr verändert im Gegensatz zu der aus dem Schritt zuvor aus, der Teil, in dem von der Zelle A1 gesprochen wird, wird aber zum Teil ersetzt. Die Formel lautet also:

=GROSS2(TEIL(A1;LÄNGE(B1)+2;FINDEN("@";A1)-LÄNGE(B1)-2))

Haben Sie alles richtig gemacht, so wird hier nun der gleiche Text stehen, wie im Schritt zuvor. Bei mir steht hier also korrekterweise „Mustermann“.

03-excel-formeln-vor-und-nachname-nachname-anders-470.png?nocache=1308580558968 

Nun wissen Sie, wie man mit zwei Formeln den Vornamen und den Nachnamen einer Person aus seiner E-Mail Adresse auslesen kann. Welche der beiden Formeln Sie dafür verwenden, bleibt eigentlich ihnen überlassen.

Von |2018-07-25T14:23:01+00:00Juni 22nd, 2011|Kategorien: Tabellenkalkulation|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar