Du bist hier::--Fehler beim Initialisieren des VFAT Gerätes

Fehler beim Initialisieren des VFAT Gerätes

Beim Starten von Microsoft Windows 98 erscheint ein blauer Bildschirm mit folgender Fehlermeldung: „Fehler beim Initialisieren des VFAT Gerätes. Ein für VFAT erforderliches Gerät bzw. eine Ressource ist nicht vorhanden oder nicht verfügbar. System angehalten.“
Ursache:
Dieses Problem kann zwei verschiedene Ursachen haben:
1. Die Datei Config.sys enthält den Eintrag DOS=HIGH,NOAUTO.
2. Die Datei Ifshlp.sys ist beschädigt oder nicht vorhanden. Lösung für Ursache 1:
1. Bitte starten Sie den Computer neu und drücken Sie beim Erscheinen der Meldung „Windows 95 wird gestartet…“ die F8-Taste. Aktivieren Sie nun den Punkt 6: „Nur Eingabeaufforderung“
2. Bitte geben Sie auf der MS-DOS-Eingabeaufforderung im Verzeichnis C:\ folgenden Befehl ein: edit config.sys
Nach dem Öffnen der Datei Config.sys ergeben sich die beiden folgenden Lösungsmöglichkeiten:
a) Entfernen Sie die Option NOAUTO in der Zeile DOS=HIGH,NOAUTO, sodaß diese Zeile nur noch lautet:
DOS=HIGH oder
b) Fügen Sie in der Datei Config.sys folgende neue Zeile ein:
DEVICE=C:\WINDOWS\IFSHLP.SYS
wobei der in diesem Beispiel angegebene Dateipfad C:\WINDOWS Ihr aktuelles Windows-Verzeichnis repräsentiert. Speichern Sie diese Einstellungen ab und starten Sie den Computer neu.

Lösung zu Fall 2:
[Dieser Lösungsweg setzt voraus, daß in den Dateien Autoexec.bat und Config.sys die notwendigen Dateien geladen werden, um Ihr CD-ROM-Laufwerk in der MS-DOS Eingabeaufforderung anzusprechen.)
1. Bitte starten Sie den Computer neu und drücken Sie beim Erscheinen der Meldung „Windows 95 wird gestartet…“ die F8-Taste. Aktivieren Sie nun den Punkt 6: „Nur Eingabeaufforderung“.
2. Wechseln Sie auf Ihr CD-ROM Laufwerk, nachdem Sie die Microsoft Windows 95 CDROM eingelegt haben, und geben Sie den Befehl CD WIN95 ein.
Nach dem Betätigen der Eingabetaste geben Sie folgenden Befehl ein: EXTRACT /A /L C:\WINDOWS WIN95_02.CAB IFSHLP.SYS Falls Sie eine Abfrage erhalten, ob Sie die vorhandene Datei überschreiben möchten, bestätigen Sie dies mit „J“. Starten Sie nun Ihren PC neu.

Von |2018-07-25T14:55:50+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar