12k Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von steffen2 Experte (3.7k Punkte)
Hallo,

wie kann ich ein Fenster von einem ausgeschalteten sekundären Bildschirm auf den primären verschieben?

Seit Windows 9x konnte man durch Rechtsklick auf das jeweilige Taskleistensymbol das verschieben einleiten. Dieser Eintrag fehlt bei 7. Kennt da jemand einen Trick?

Das Problem ist, wenn ich den "erweiterten Desktop" auflöse werden auch die Icons alle auf den primären Monitor verschoben. Das will ich aber nicht.


Steffen

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von mickey Experte (4.8k Punkte)
Ich mache das mit Ultramon von Realtimesoft (auch als Testversion). Je nach Version auch mit einem Registrykniff unter Win7 lauffähig.

Gruss,
Mic

[sup]Bei Eingriffen ins System, die Registry oder Dateien erst eine Sicherung vornehmen©[/sup]
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (3.7k Punkte)
Hallo Mic,

danke für den Tipp.

Aber bevor ich nur dafür eine Software installiere schalte ich dann doch den Bildschirm ein (bzw. auf den passenden Eingang um).

Gruß Steffen
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (3.7k Punkte)
Das Problem hat mir keine Ruhe gelassen, ich habe den Kniff jetzt selbst entdeckt.

- mit dem Mauszeiger einige Sekunden auf dem Eintrag stehen bleiben
- dann erscheint die Mini-Vorschau
- dort kann man jetzt mit der rechten Maustaste klicken - alle Einträge sind wie früher da.

Gruß Steffen
0 Punkte
Beantwortet von
ausgewählt von steffen2
 
Beste Antwort
Unter Win7 gibts jetzt neu ne noch elegantere Lösung:
Einmal dem Fenster den Fokus geben (draufklicken, per Alt Tab, oder wie auch immer) und dann die Tastenkombination
Windows+Shift+Pfeiltaste rechts oder links.
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (3.7k Punkte)
@ andy01q

danke für den Tipp!

bei Wikipedia sind noch mehr solche Kombinationen aufgelistet:
de.wikipedia.org/wiki/Windowstaste
...