1.5k Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von flori006 Einsteiger (88 Punkte)
Hallo, und einen schönen Tag;

ich bin nun fast fertig mit meiner Excelliste und habe nun doch noch ein "kleines" Manko entdeckt.
Ich hoffe es findet sich jemand der mich noch einmal unterstützen kann.

Ich habe den Befehl Strg + F in ein Makro eingebunden. Es funktioniert einwandfrei.

Der VBA Code ist:

Sub Gearbeitet()
Application.Dialogs(xlDialogFormulaFind).Show
With Selection.Interior
.ColorIndex = 6
End With
End Sub

Also wenn im Suchfeld der gesuchte Wert eingegeben wird und ich anschliessend mit ok bestätige, wird die gesuchte Zelle gelb gefärbt. So möchte ich das auch haben. Wenn ich jetzt aber das Makro aufrufe und es ohne Eingabe wieder schliesse, wird in die Zelle wo der Cusor auf dem Arbeitsblatt stand die Zelle gelb gefärbt.
Das sollte so nicht sein.
Wie muss ich den Code verändern, damit sich das Makro ohne "Spuren" zu hinterlassen wieder schliesst ?

Vielen Dank schon einmal für die Hilfe

Gruss flori006

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von hajo_zi Experte (9.1k Punkte)
Hallo Flori,


Option Explicit

Sub Gearbeitet()
Dim StTarget As String
StTarget = Selection.Address
Application.Dialogs(xlDialogFormulaFind).Show
If Selection.Address <> StTarget Then Selection.Interior.ColorIndex = 6
End Sub


Gruß Hajo
0 Punkte
Beantwortet von flori006 Einsteiger (88 Punkte)
Hallo Hajo;

zunächst wieder mal besten Dank für die prompte Antwort.
Das Makro funktioniert, wie von mir gewünscht.

Aber jetzt noch eine Frage.

Warum lässt sich die gefärbte Zelle beim erneute Anspringen mir einem anderen Makro, nur mit anderem Farbcode, nicht mehr umfärben ??

Bei dem von mir zuvor eingesetzten VBA Code war das möglich.

Könntest Du evtl. noch einmal schauen ob der von Dir erstellte Code geändert werden müsste ?

Besten Dank
flori006
0 Punkte
Beantwortet von hajo_zi Experte (9.1k Punkte)
Hallo flori,

ich sehe niht Dein anderes Makro. Ich sehe auch keinen Grund warum das nicht gehen soll.

Gruß Hajo
0 Punkte
Beantwortet von flori006 Einsteiger (88 Punkte)
Hallo Hajo;

jawohl Du hast recht, es funktioniert.

Es lag daran:

Der Cusor darf nicht in der zu bearbeitenden Zelle stehen.
Nachdem das erste Makro die Zelle gefärbt hat, muss ich also bevor ich die Zelle erneut anspringen möchte erst mit der Maus wahllos eine beliebige Zelle markieren.

Also alles klar

nochmals herzlichen Dank
flori006
...