874 Aufrufe
Gefragt in Bildbearbeitung von subtom Einsteiger (61 Punkte)
Hallo,
ich habe meine analogen Hi8 Filme digitalisiert und aufs mpeg2 Format gebracht. Leider sind die Dateien alle ca. 6,3 GB groß und ich kriege sie nicht auf eine NormalDVD gebrannt. Wie kann ich die ca. 1,5 Stunden schrumpfen, dass sie draufpassen bzw. mit welchem bewährten (mögl. unkomplizierten) Programm kriege ich das geschnitten?
Danke.
Subtom

[*]
[sup]*Threadedit* 01.08.2012, 08:10:54
Admininfo: Führe Threads bitte nicht fort, indem du weitere eröffnest, und vermeide Mehrfachanfragen! Die Datenbank und User werden es dir danken. Siehe FAQ 2, #3.
[/sup]

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von ch55 Experte (3.2k Punkte)
Warum nutzt du keine Doublelayer-Rohlinge(8,5 GB) ?
0 Punkte
Beantwortet von
Was hast du denn an Schnittsoftware zur Verfügung?

Warum informierst du nicht über einen so grundlegenden Fakt?
0 Punkte
Beantwortet von subtom Einsteiger (61 Punkte)
Hi,
danke für den Hinweis.
Ich wolte die Frage gar nicht mehrmals einstellen. Aber ich hatte leider - anders als ich es sonst gewohnt bin hier - keine Meldung erhalten, dass die Frage gepostet wurde. Ich dachte an einen Fehler und habe es dann nochmals versucht. Wieder ohne Erfolg. Und beim dritten Mal erhielt ich den Hinweis, dass man den gleichen Inhalt nicht mehrfach posten soll, was eigentlich klar ist.
Dann habe ich versucht, die 2 doppelten zu löschen aber die Funktion dafür habe ich nicht gefunden.
Fürs nächste Mal werde ich nicht auf eine Bestätigung warten, sondern im Zweifel davon ausgehen, dass die Frage veröffentlicht wird.
Gruß
Subtom
...