1.1k Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von stocki Mitglied (367 Punkte)
Hi,
ich kann einen Igel Thin Client bekommen, den ich gerne als
Wohnzimmer PC einsetzen würde. Kann ich eigentlich auf einem thin
client auch z.B. Win XP installieren? Eine größere Festplatte wäre nicht
erforderlich, da ich hauptsächlich vom NAS streamen möchte und auch
den Fernseher als Smart TV einsetzen.
Gruß
stocki

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Gibt's da nur EIN Modell von?
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (13.8k Punkte)
Üblicherweise haben die Dinger gar keine Festplatte sondern Flash-Speicher auf der Platine.
Verkauft werden sie mit einem embedded Linux.
Könnte schwierig werden, da ein Windows zum Laufen zu bekommen. Schon allein wegen der Hardwareunterstützung von Windows. Nur weil das ein Rechner ist, heißt das noch nicht, dass da auch ein Windows läuft.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von
hallo, schaue dir mal das an:
IGEL Universal Desktop Converter (UDC) Software
service&support, faqs ebenfalls wert anzusehen.


gruß
0 Punkte
Beantwortet von friedel Experte (3.3k Punkte)
Ich kenne diese IGEL Clients nur mit Windows. IGEL schreibt dazu
IGEL Universal Desktop Thin Clients sind mit drei Betriebssystemen erhältlich: Linux, Microsoft Windows Embedded Standard 2009, und Microsoft Windows Embedded Standard 7.
Ich gehe davon aus, dass es für die verbaute Hardware keine Treiber für XP gibt.
0 Punkte
Beantwortet von
Kann ich eigentlich auf einem thin
client auch z.B. Win XP installieren?


die antwort musst du dir selber erabeiten: hardware feststellen, windows treiber finden, installation versuchen. ich denke aber mal, du hast da nicht mal ein bios das von cd booten kann drauf, windows embedded wird normalerweise von einem developer system geflasht und dann in deinen thin desktop nur noch reingesteckt.
...