1.5k Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von subtom Einsteiger (61 Punkte)
Hi,
meine USB Festplatte HDD CnMemory 1 TB wird zwar vom System und der Datenträgerverwaltung als feherlfrei erkannt (auch die Größe) allerdings wird sie nicht unter Computer-Festplatten aufgeführt - hat also auch keine Buchstabenbenennung, so dass ich sie nicht formatieren bzw. zu Sicherungszwecken nutzen kann.
Wer kann mir helfen?
Vielen Dank.
Gruß Subtom

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von terror_tubbie Experte (3k Punkte)
der Datenträgerverwaltung als feherlfrei erkannt


erstelle doch in der Datenträgerverwaltung ein neues Volume, wenn die da erkannt wird (in der Datenträgerverwaltung kannst du auch formatieren)

Tubbs
0 Punkte
Beantwortet von subtom Einsteiger (61 Punkte)
Kenne mich leider in der Datenträgerverwaltung gar nicht aus. Wie geht das? "Ein neues Volume erstellen?"
Gruß und danke.
0 Punkte
Beantwortet von terror_tubbie Experte (3k Punkte)
Ein neues Volume erstellen?


Genau, du erstellst ein neues Volume. Da kannst du auch die Festplatte partitionieren ( eine Größe festlegen, wenn du mehrere Partitionionen aus der Platte machen möchtest) und einen Laufwerksbuchstaben zu weisen, dann formatieren und dann solte die Platte auch im Arbeitsplatz zu finden sein

Tubbs
0 Punkte
Beantwortet von subtom Einsteiger (61 Punkte)
Hallo Tubbs,
meine Frage war: wie erstellt man ein neues Volumen? Was ist ein Volumen überhaupt?
Kannst Du das bitte nochmal erklären. Danke.
Subtom
0 Punkte
Beantwortet von terror_tubbie Experte (3k Punkte)
Hast du neues Volume erstellen mal angeklickt?
Das ist selbsterklärend, wenn du aber mit Bildern besser klar kommst, wie mit lesen, hier ist es bebildert .

Ein Volume ist ein Bereich, auf den Daten gespeichert werden können, ums mal ganz kurz zu erklären.

Tubbs
0 Punkte
Beantwortet von
Neues einfaches Volume… auswählen. Windows 7 startet daraufhin einen Assistenten der uns durch das Anlegen einer neuen Partition begleitet. Als erstes muss man die gewünschte Größe der neuen Partition angeben.

Hallo Subtom,
wie Du siehst, wird aus dem Neusprech-Gebluber "Volume" ganz schnell eine altmodische "Partition"... ;-)
Gruß
...