2.2k Aufrufe
Gefragt in Windows2000 von
Guten Tag User,

ich habe ein großes Problem und komme einfach nicht weiter.
Ich habe ein Formular erstellt, wo es Felder gibt die man IMMER ausfüllen muss und es gibt Felder, wo man zwischen ja oder nein antworten muss und dann bei einem von den beiden Feldern ein Kreuz setzen muss.

Wenn man alle Felder ausgefüllt hat bzw. zwischen Feldern entschieden hat, wo man nur das eine oder andere auswählen kann, muss man auch einem Button klicken, der die Daten in eine Exel-Tabelle rüberkopiert. (Diese Makro konnte ich jedoch generieren).

Aber die Abfrage, ob die Felder ausgefüllt sind oder nicht, soll geschehen, bevor man auf diesen Button klickt, da dann meine Makro eine fehlerhafte Zeile erzeugt in einer andeen Tabelle.

Würde mich um eine schnelle Antwort echt freuen, weil ich sitze schon so lange dran und kriege das einfach nicht hin.

Grüße
Tommy

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (14.4k Punkte)
Hallo Tommy,

ohne deine Tabelle zu kennen, würde ich nach dem Drücken des Buttons prüfen lassen, ob die Pflichtfelder in deinem Formular ausgefüllt sind, bevor die Daten in die Tabelle geschrieben werden.
Ist dies nicht der Fall, einfach eine Meldung per Messagebox ausgeben und den Cursor in das Pflichtfeld setzen.

Der Code könnte z.B. so aussehen

Private Sub CommandButton1_Click()

'Prüfen, ob etwas in Textbox1 steht, Leerzeichen und nichtdruckbare Zeichen gelten nicht als Text!
If Len(Trim(Me.TextBox1.Value)) = 0 Then
'Falls nicht, wird Meldung ausgegeben
MsgBox "Bitte geben Sie einen Wert ein! Pflichtfeld", 64, "Eingabe fehlt!"
'Cursour in Textbox setzen
Me.TextBox1.SetFocus
'Makro wird verlassen
Exit Sub
End If

'hier kommt dann dein vorhandener Code

Unload Me

End Sub


Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von
Danke M.O. für deine schnelle Antwort, leider bin ich nicht gut in VBA und muss noch vieles lernen.

Ich habe hier die Datei: http://www.dateiupload.com/files/jmg6GcUs8e.xls

Auf dem ersten Blatt sind die einzelen Felder die man bantworten muss (die sind weiß hinterlegt), bei Feldern, wo man zb. männlich oder weiblich angeben muss, müsste man natürlich nur ein Feld angeben, aber sonst sollte man alle Felder angeben.

Kriegst du das hin?

Wäre total nett.

Grüße

Tommy
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (14.4k Punkte)
Hallo Tommy,

ich habe dir mal beispielhaft eine Prüfung in das Makro eingebaut, das ausgeführt wird, wenn der Button gedrückt wird:
Formular mit Prüfung

Die Prüfung für die übrigen Felder kannst du nach diesen Beispielen selbst ergänzen.

Gruß

M.O.

P.S. Deine nächste Frage zu Excel solltest du in der Gruppe Tabellenkalkulation stellen.
...