4.2k Aufrufe
Gefragt in Bildbearbeitung von hage Mitglied (844 Punkte)
Hallo allerseits,

ich hab mal wieder eine Frage:

Was ist "JPEG error #53"?

Das zeigt es mir oft bei etwas länger auf externen Medien (ext. Festplatte, Online-Speicherung bei 1&1) gespeicherten Bildern an, wenn ich sie im FreeCommander ansehen will. Mein Bildbearbeitungsprogramm CodedColor Pro sagt auch "kann Datei *.jpg nicht öffnen". Was ist mit diesen Bilddateien passiert? Wie kann man sie wieder sichtbar machen?
Wer kann helfen?

Gruß, HaGe

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von kromgi Experte (3.6k Punkte)
Mahlzeit.
Lassen sich den die Bilddateien mit anderen Programmen öffnen?
Kann es sein das dein CodedColor Pro nicht mit jpg umgehen kann und expliziert ein JPEG verlangt?

kromgi
0 Punkte
Beantwortet von hage Mitglied (844 Punkte)
Diese älteren Bilddateien lassen sich auch mit anderen Programmen nicht öffnen, z.B. auch nicht mit der Windows-Fotoanzeige.
CodedColor kann sehr gut mit jpg-Dateien umgehen.
Ich habe aber gerade noch einmal etwas probiert: Auf meinem 1&1-Online-Speicher sind diese "Fehlerbilder" sichtbar und lassen sich auch herunterladen und mit CodedColor öffnen. --> Komisch

Gruß, HaGe
0 Punkte
Beantwortet von hage Mitglied (844 Punkte)
Hallo und frohe Ostern an alle!

Ich krame meine Frage vom Januar wieder mal hervor, da das Problem noch nicht gelöst ist.
Mittlerweile habe ich sowohl auf meiner externen Festplatte als auch auf dem Online-Speicher bei 1&1 mehrere, vor allem ältere Bilddateien mit der Fehlermeldung "JPEG error #53". Werden Bilddateien nach z.B. 10 Jahren unbrauchbar oder was ist da los?
Kennt sich jemand damit aus? Können diese Dateien wieder sichtbar gemacht werden?
Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar, denn es wäre ja gar nicht schön, wenn Digitalbilder nach einer gewissen Zeit den "Alterstod" sterben.

Gruß, HaGe
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (20.9k Punkte)
Hallo HaGe,

als erstes versuch doch mal, solche Bilder von einem Datenträger auf einen anderen zu kopieren, eventuell auch umzubenennen. Wenn es dann noch nicht geht, kannst du eine Reparatur versuchen, z.B. hiermit:
www.jpegrepair.org/

Das löst zwar nicht die Frage, warum die Bilder nicht mehr zu öffnen sind, vielleicht aber löst es das Problem.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von supermax Experte (4.8k Punkte)
Egal welcher Datenträger, früher oder später kommt es überall zu Bitfehlern, sei es durch Umwelteinflüsse, Alterung des Trägermaterials, externe Magnetfelder, ionisierende Strahlung, schlechte Lagerungsbedingungen usw. Deswegen sollten wichtige Daten regelmäßig umkopiert werden.

Bei digitalen Daten (besonders bei komprimierten Formaten wie JPEG) reicht schon ein falsches Bit, um den Decoder aus dem Tritt geraten zu lassen, und dementsprechend wird dann z.B. nur die Hälfte des JPEG-Bildes angezeigt, oder auch nur die in den JPEG-Metadaten gespeicherte Miniaturansicht angezeigt.
0 Punkte
Beantwortet von
selten so ein quatsch gelesen wie in antwort #5

einfach nur peinlich
0 Punkte
Beantwortet von son_quatsch Experte (5.2k Punkte)
JPEG error #53
Das ist nur eine generelle Fehlermeldung und bedeutet allgemein, dass dein Programm mit Delphi kompiliert wurde und dessen JPEG-Lesefähigkeiten nur begrenzt sind, wohingegen andere JPEG-Bibliotheken auch aus nicht kompletten oder gar defekten Dateien immernoch viel rausholen können oder sogar Unterformate unterstützen (ja, auch JPEG kann sehr verschieden sein), die Delphi nie konnte.

Kurzum: Deine Dateien müssen nicht zwangsläufig kaputt sein. Andere Programme (z.B. IrfanView) können sie sehr viel wahrscheinlicher anzeigen. Dort unter anderem Namen/Format speichern und in deinem Programm nutzen.

Die Bitfehleresoterik von Supermax ist definitiv weit übertrieben.
0 Punkte
Beantwortet von
Guten Tag,

Sehr alt der Beitrag hier aber für alle nachfolgend Fehlersuchenden evtl. die Lösung.

ich habe das gleiche Problem gehabt.

Meine Lösung hierzu ist ein kostenloses ( opensource ) Bildbearbeitungsprogram wie Gimp.

Damit die Datei öffen und neu exportieren als .jpg zb..

Grüße und viel Erfolg
...